frische Bio Öle

Unsere Empfehlungen

Bio Kokosöl kaufen

Bio Kokosöl vco kaltgepresst

Verfügbarkeit: Auf Lager

315ml

Regulärer Preis: 9,00 €

Sonderpreis 7,90 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 25,08 € pro 1 Liter (l)
+ -
550ml

Regulärer Preis: 14,00 €

Sonderpreis 10,50 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 19,09 € pro 1 Liter (l)
+ -
5 Liter

Regulärer Preis: 88,00 €

Sonderpreis 69,00 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 13,80 € pro 1 Liter (l)
+ -
10 Liter (2x5L)

Regulärer Preis: 165,00 €

Sonderpreis 130,00 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 13,00 € pro 1 Liter (l)
+ -
20 Liter (4x5L)

Regulärer Preis: 320,00 €

Sonderpreis 250,00 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
entspricht 12,50 € pro 1 Liter (l)
+ -

  • in unserer hauseigenen Ölmühle  aus Bio Kokosfleisch  frisch & schonend kaltgepresst

  • 100%  rein, ungefiltert, naturbelassen

  • 100% reines, weißes und kalt gepresstes Kokosöl

  • reich an Vitaminen und Mineralien und Vitalstoffen

  • nicht raffiniert, nicht desodoriert, nicht gehärtet

  • ideal zum Braten, Backen und Frittieren da von Natur aus sehr hitzestabil

  • Haltbarkeit  mindestens 12 Monate

  • Bio-Kokosöl mit dem Südsee- Duft frisch geöffneter Kokosnüsse

  • 5Liter Menge  wird im 5Liter Weißblech Eimer geliefert

  • 10Liter  wird in 2x 5Liter Weißblech Eimer geliefert

  • und 20Liter Mengen werden in Großgebinde Weißblechkanistern geliefert

Beschreibung

Details

- 100% reines, weißes und kalt gepresstes Kokosöl
- aus Bio Kokosfleisch frisch und schonend kalt gepresst
- nicht raffiniert, nicht desodoriert, nicht gehärtet
- das reine Öl der Kokosnuss mit dem natürlichem Duft und Geschmack der Südseefrucht
- ungefiltert, naturbelassen und reich an Vitaminen und Mineralien
- ideal zum Braten, Backen und Frittieren da sehr hitzestabil
- Haltbarkeit 12 Monate

Was Sie über natives Kokosöl wissen sollten

Kokosöl ist in asiatischen Ländern seit Jahrhunderten ein fester Bestandteil der Ernährung. Das Öl wird aus dem Fruchtfleisch reifer Kokosnüsse gewonnen. Bei Zimmertemperatur ist das Öl fest. Obwohl Kokosöl einen sehr hohen Anteil von ca. 90% an gesättigten Fettsäuren besitzt, ist es Aufgrund der speziellen Zusammensetzung dennoch sehr gesund. Es ist das einzige natürliche Speiseöl, das einen hohen Anteil mittelkettiger Triglyceride hat. Der wichtigste und bekannteste Vertreter dieser Wirkstoffsubstanzen ist die Laurinsäure, welche im Körper in Monolaurin umgewandelt wird. Kokosöl zeichnet sich durch eine leichte Verdaulichkeit aus und kann vom Körper sofort verstoffwechselt werden. Es hat die Eigenschaft, dass es vom Körper fast vollständig zur Energiegewinnung genutzt wird und nicht als Depotfett eingelagert werden soll. Das Öl hat weniger Kalorien als andere und kann, wie Studien belegen, sogar das Abnehmen erleichtern. Man verliert demnach nicht nur an Körpergewicht sondern man kann auch einen Großteil des Körperfetts verringern. Des Weiteren kann Kokosöl dank seiner speziellen Fettsäurekombination die Blutfettwerte verbessern und sogar das Risiko für Herzerkrankungen senken. Auch bei Demenz- und Alzheimererkrankungen kann das Öl helfen im Körper Ketone zu bilden. Dies sind chemische Substanzen, die vom Gehirn zur Gewinnung von Energie eingesetzt werden und dadurch zur Reduzierung der Symptome dieser Krankheitsbilder führen kann. Bei speziellen Krebsbehandlungen kann das Öl Aufgrund seiner entzündungshemmenden und immunstärkenden Eigenschaften eingesetzt werden. Es kann dabei den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen. Da die mittelkettigen Triglyceride sogar gegen bestimmte Vieren, Pilze und Bakterien wirksam sind, kann man Kokosöl auch zur Bekämpfung von Grippevieren, den schädlichen Darm-Pilz Candida albicans oder Herpes einsetzen. Kokosöl lässt sich aber auch hervorragend in der Haar und Körperpflege einsetzen. So repariert es auf natürliche Weise beschädigte Haarschuppen und wirkt beruhigend auf die Kopfhaut und kann die Haare pflegen. Trockene Haut kann es mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen. Aufgrund der sehr hohen Hitzestabilität des Kokosöls kann es sehr gut zum Braten und Backen eingesetzt werden. Um sicher zu gehen, dass das Öl auch die gewünschten, wertvollen Inhaltsstoffe enthält, empfiehlt es sich beim Kauf darauf zu achten, dass das Öl in nativ kaltgepresster Bio-Qualität hergestellt wurde.

Kokosöl - Eine Wohltat für Ihren Körper

Das Geheimnis des Kokosfettes sind seine kleinen Fettmoleküle der Fettsäuren. Allen voran die reichhaltig enthaltene Laurinsäure (mittelkettige Fettsäure). Laurinsäure macht wie alle mittelkettigen Fettsäuren nicht dick. Im Gegenteil! Sie kurbelt den Stoffwechsel an und erhöht somit den Grundumsatz. Zudem kann Laurinsäure das Wachstum von schädlichen Viren und Bakterien hemmen und unterstützt innerlich eingenommen und äußerlich angewendet das ökologische System von Haut und Darm. Der Fettsäuretyp des Kokosfettes wird vom Körper zur Energiegewinnung schnell verbrannt und nur sehr schwer in den Fettdepots des Körpers gespeichert. Für die Verdauung von Kokosfett benötigt der Körper keine Gallenflüssigkeit und keine fettspaltenden Enzyme. Daher ist es sehr bekömmlich.

Kokosöl - für Ihre Haut

Auch für Ihre Haut ist Kokosöl ein Genuss. Die kleinen mittelkettigen Fettsäuremoleküle ziehen blitzschnell in die Haut ein und hinterlassen keinen Fettglanz. Zurück bleibt nur ein gutes Hautgefühl. Wohltuend sind Kokosöle bei warmer, rötlicher und irritierter Haut, welches kühlend und beruhigend auch bei Sonnenbrand wirkt.

Kokosfett - In der Küche

In der Küche ist Kokosöl, da es sehr hitzestabil ist ideal zum Backen, Braten und Frittieren geeignet. Bratkartoffeln in Kokosöl angebraten sind ein absoluter Hochgenuss.

Welche meiner Körperpflegeprodukte kann ich durch Kokosöl ersetzen?

Wenn sie in Ihrer Küche schon Kokosöl verwenden, haben wir einige Vorschläge wie Sie es auch im Bad verwenden können und sich somit einige Tuben und Flaschen im Badezimmerschrank sparen können. Ein Glas Kokosöl ist in der Lage zahlreiche Kosmetika zu ersetzen.

 Kokosöl eignet sich auch als Haarkur, dafür einfach eine walnussgroße Menge (bei langen Haaren) in das feuchte Haar einmassieren. Die Spitzen gründlich mit Öl versorgen, dann ein Handtuch drum wickeln und am besten über Nacht einwirken lassen. Am Morgen gründlich mit warmen Wasser ausspülen. Das Haar kann danach deutlich an Glanz gewonnen haben und kann sich leichter kämmen lassen.

 Auf Ihren Rasierschaum können Sie bequem verzichten. Probieren Sie es doch einmal mit Kokosöl. Das Kokosöl genauso auftragen wie sonst den Schaum. Zum ausspülen vom Rasierapparat empfehlen wir möglichst warmes Wasser, dann kann sich das Öl besser lösen. Das Kokosöl kann nicht nur den Rasierer besser gleiten lassen, nein es kann nebenbei die Haut auch noch pflegen und Irritationen  vermeiden helfen. Nach der Rasur mit Kokosöl kann sich die Haut deutlich weicher und geschmeidiger anfühlen.

 Wenn Sie sich mal wieder nach einem entspannenden Bad sehnen, geben Sie in das Badewasser einen Teelöffel Kokosöl als Badezusatz. Es duftet angenehm nach Karibik und kann nebenbei die Haut pflegen.

 Haben sie sich auch schon mal darüber geärgert dass, der Make-Up Pinsel mal wieder total verklebt ist? Und womit bekommt den Pinsel wieder sauber?  Dafür müssen sie das Kokosöl erwärmen, bis es flüssig ist. Dann den Pinsel darin eintauchen und mit einem Papierküchentuch ausreiben. Im Anschluss mit waren Wasser ausspülen bis keine Ölrückstände mehr zu spüren sind und an der Luft trocknen lassen.

 Wenn Sie sich auch bereits gefragt haben: Wie kann ich meine Zähne mit einem natürlichen Mittel weißer bekommen? Dann haben wir einen Vorschlag! Dafür aus Kokosöl und Backpulver eine breiige Masse herstellen. Die Zähne damit ausgiebig putzen und im Anschluss mit warmen Wasser gründlich ausspülen. Das Backpulver kann die Verfärbungen „entfernen“, und die Laurin- und Caprylsäure im Kokosöl kann helfen, Karies entgegen zu wirken. Diese Anwendung sollten Sie allerdings nicht allzu häufig machen, da der Zahnschmelz angegriffen werden kann, wie bei fast jeder Behandlung wo Verfärbungen entfernt werden können.

Das man Cellulite nicht einfach so wegcremen kann, sollte jedem bekannt sein. Wenn Sie allerdings Ihre Haut regelmäßig mit Kokosöl massieren, versorgen Sie diese nicht nur mit Nährstoffen, die Haut kann zudem auch geschmeidiger werden und durch die Massage wird die Durchblutung angeregt, was helfen kann Cellulite zu reduzieren.

Da viele Inhaltsstoffe im Kokosöl entzündungshemmend und antibakteriell wirken können, empfehlen wir es auch zur Hautpflege. Verwenden Sie es wir Ihre herkömmliche Creme. Wen Sie darauf achten, dass Sie möglichst naturbelassenes Kokosöl (wie aus unserer Ölmühle) verwenden, kann es auch bei Neurodermitis und empfindlicher Haut Linderung schaffen.  Sie können es z.B. direkt zum Abschminken verwenden. Damit können sie nicht nur von Haut und Augen Make-Up  entfernen, sondern können die Haut direkt mit pflegen.

 Den Lippenbalsam zur Pflege von trockenen und spröden Lippen, gerade in der kälteren Jahreszeit, können Sie auch durch Kokosöl ersetzen. Dafür einfach ein wenig kaltgepresstes Kokosöl mit dem Finger auf den Lippen verteilen.  Das Öl kann helfen, die Lippen weich und zart zu machen.

Kann man auch Kokosöl, anstatt chemischer Anti-Zeckenmittel, gegen diese Parasiten verwenden? 

Auf Grund des hohen Laurinsäure Anteils im Bio Kokosöl hat es sich bereits als Anti-Zeckenmittel einen Namen gemacht. So kann es dabei helfen die Schädlinge von Hund, Katze als auch Mensch fernzuhalten.

Nehmen sie einfach ein wenig Kokosöl in die Hand, wo es zügig seine Konsistenz von fest zu flüssig verändert und somit auf der Haut verteilt werden kann. Reiben sie sich von den Füßen beginnend mit Kokosöl ein, besonders an dünnen und feuchtwarmen Hautstellen, da Zecken sich hier am liebsten „einnisten“. Die Wirkung hält ca. 6Stunden an und sollte dann bei Bedarf erneuert werden. Bei Hunden und Katzen empfiehlt es sich direkt vor jedem Spaziergang das Tier mit Kokosöl einzureiben. Am besten von unten an den Pfoten und Bauch beginnen und auch an Ohren- und Schwanzspitzen denken! Das Fell wird dann natürlich für die erste Zeit etwas fettig sein, was aber nach ein paar Stunden vergeht. Es bleibt der positive Effekt eines schön glänzenden Fells. Nach 1-2 Wochen täglicher Anwendung können sie zu einer wöchentlichen Anwendung übergehen.

Kurkuma/Kokosöl- Zahnpflege

Wer auf der Suche nach einer natürlichen Zahnpflege ist, die noch dazu die Zähne weißer werden lassen kann, für den haben wir etwas gefunden. Hierfür nimmt man einfach 1 TL Kokosöl, ½ TL gemahlene Kurkumawurzel und ein paar Tropfen Pfefferminzöl. Alles vermixen und auf die Zahnbürste geben. Anschließend die Zähne damit putzen wie mit herkömmlicher Zahnpasta. Die Paste kann nicht nur die Zähne heller erscheinen lassen, sondern auf Grund des im Kurkuma enthaltenen Curcumin auch hilfreich gegen Paradontitis sein. Da Curcumin eine entzündungshemmende Wirkung haben kann.

Was ist dran an der Wirkung von Kokosöl?

Kokosöl soll beim Abnehmen helfen, die Haut pflegen und Zeckenbisse verhindern.

Aber was ist dran? Wir wollen etwas Licht ins Dunkel bringen.

Woraus besteht Kokosöl?

Das Öl wird aus dem getrockneten Fruchtfleisch der Kokosnuss hergestellt. Wenn die Nuss in Bio-Qualität angebaut wurde und das Öl im Kaltpressverfahren hergestellt wurde, ist es besonders hochwertig, da viele der guten Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Verwechseln darf man es nicht mit dem industriell hergestellten Kokosfett. Dieses wird in gehärteter Form verkauft und oft zum Frittieren oder Backen verwendet. Das Kokosfett ist relativ geschmacksneutral. Im Gegensatz dazu ist das Kokosöl sehr aromatisch. Es hat einen leicht süßlichen Geschmack, weshalb es in der Küche zum Beispiel sehr gern für Desserts oder exotisch herzhafte Gerichte benutzt wird. Bei Zimmertemperatur wird das Kokosöl fest, was kein Qualitätsmangel darstellt sondern ein vollkommen normaler Vorgang ist.

 Hilft Kokosöl beim Abnehmen?

 Der Energiegehalt von Kokosöl ist nicht geringer als das anderer Öle. Also muss es einen anderen Grund haben, warum es als Fettkiller heiß diskutiert und gehandelt wird. Es liegt an den besonderen, gesättigten Fettsäuren die größtenteils aus Laurinsäure bestehen. Diese gehört zu den mittelkettigen Fettsäuren die einen etwa zehn Prozent niedrigeren Energiegehalt haben und dadurch den Energieverbrauch besser ankurbeln können als alle anderen, üblichen Nahrungsfette. Eine Studie dazu belegt, dass dies der Grund ist und das Abnehmen mit Kokosöl besser funktionieren kann. Allerdings gibt es bisher keine Langzeitstudie dazu weshalb es auch nicht generell für eine Adipositastheraphie von Ärzten empfohlen wird. Es wird also noch etwas an Zeit brauchen, bis gesicherte Langzeitergebnisse vorliegen.

 Kann Kokosöl den Heilungsprozess bei Krankheit unterstützen?

 Es wird auch viel über die gesundheitliche Wirkung des Kokosöls diskutiert. In Studien konnte dies auch bereits nachgewiesen werden. Allerdings sollte man Kokosöl nie als das Allheilmittel verwenden. Der Hauptbestandteil, die Laurinsäure kann auch hier für die positive Wirkung auf unseren Körper verantwortlich sein. Die weiteren Inhaltsstoffe Magnesium, Calcium oder Vitamin E haben aus ernährungsphysiologischer Sicht relativ geringe Auswirkungen.

 Kann Kokosöl Zeckenbisse verhindern?

 Hier kann das Kokosöl vollkommen überzeugen. In Studien wurde nachgewiesen, dass es tatsächlich gegen Zeckenbisse helfen kann. Der Studie zufolge wurden etwa 80 Prozent der Zecken durch die Laurinsäure abgeschreckt und Bisse verhindert. Allerdings ist zu bedenken, dass es auch hier keinen vollständigen Schutz gibt. Nur die Stellen die mit „Zeckenschutzmittel“ behandelt wurde ist auch geschützt. Somit ist der Kopf meist ungeschützt, sofern er nicht eingecremt wird.

 Kann man Kokosöl als Pflegeprodukt verwenden?

 Wer unter sehr trockener Haut leidet, der benötigt hauptsächlich Feuchtigkeit. Kokosöl kann diese zwar nicht liefern, es sorgt allerdings dafür, dass diese in der Haut erhalten bleibt. Eine gute Möglichkeit ist also sich mit einer feuchtigkeitsspendenden  Lotion einzucremen und anschließend das Kokosöl darüber zu verteilen. Es verhindert nun, dass die Haut die zugeführte Feuchtigkeit wieder abgibt und wirkt damit Feuchtigkeit unterstützend. Auch bei den Haaren kann es helfen vor Austrocknung zu schützen. Zum Beispiel wenn man es im Haar verteilt, bevor man im Sommer an den Strand zum Sonnenbaden geht. Als Sonnenschutzmittel ist es allerdings ungeeignet. Allergene Reaktionen die durch Kokosöl ausgelöst werden, sind bisher nicht bekannt. Daher kann man es bedenkenlos als Pflegemittel für Haut und Haar einsetzen.

Kann Kokosöl gegen Pilzbefall helfen?

 Eine aktuelle US-Studie belegt, dass sich der regelmäßige Genuss von Kokosöl positiv auf die Vermehrung von Candida albicans auswirken kann.

 Der Pilz Candida albicans ist Teil einer gesunden Darmflora, wenn er sich allerdings übermäßig stark vermehrt, kann er gesundheitliche Probleme verursachen. Die US-Forscher haben ein natürliches Hilfsmittel gefunden.

 Wenn sich der Pilz besonders stark vermehrt, kann er vom Darm ins Blut übergehen und hier kann eine lebensgefährliche Infektion entstehen. Ein besonders hohes Risiko für solch eine Infektion haben Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, beispielsweise Krebs- oder Transplantationspatienten. Aber auch ältere Menschen oder bereits Frühchen können von der Infektion betroffen werden. Die Infektion kann Nieren, Leber, Milz, Herzklappen und Gehirn befallen und endet zumeist tödlich.

 Getestet wurde in der Studie, wie sich die Menge und Art der Fette die wir zu uns nehmen auf die Darmflora auswirken. Getestet wurden vier Gruppen von Mäusen, wobei eine Gruppe Kokosöl, die Andere Sojaöl, eine Weitere Rindertalg und eine Kontrollgruppe Standartfutter erhielt. Die Mäuse erhielten ihr Futter bereits 14 Tage vor der Infektion mit Candida albicans und weitere 21 Tage über die Infektion hinaus. Zum Ende dieses Tests stellten die Forscher Fest, dass die Kokosöl-Gruppe  im Vergleich zu den anderen Gruppen einen deutlich geringeren (etwa ein Zehntel) Pilzbefall aufwies.

Die Forscher testeten weiter und stellten die Ernährung der Rindertalggruppe auf eine Kokosölnahrung um. Bereits nach vier Tagen, hatte sich der Pilzbefall auf das Niveau der Kokosölgruppe gesenkt.

 Wir empfehlen daher Kokosöl für die tägliche Ernährung. Besonders gut eignet sich Kokosöl zum Braten da es einen besonders hohen Rauchpunkt (verbrennt erst bei 260°C -280°C) besitzt.

Quelle: Kirst, Bauer, Klausberger:„Lexikon der pflanzlichen Fette und Öle“ (2008), Ruth von Braunschweig: „Pflanzenöle“ (2007), Natur und Heilen: „Wegweiser durch die Welt der Öle“ (Mai 2011)

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte in 100g

Energie in KJ Nein
Energie in kcal Nein
Fett in g Nein
davon gesättigte Fettsäuren in g Nein
Kohlenhydrate in g Nein
davon Zucker in g Nein
Eiweiß in g Nein
Salz in g Nein

Kundenmeinungen

  1. Super Produkt und tolle Qualität Kundenmeinung von Heike
    Bewertung

    Ich benutze das Kokosöl mittlerweile täglich, beginne schon früh mit einem Löffel im Kaffee, der dann weicher und bekömmlicher schmeckt. Außerdem schätze ich dabei die anregende Wirkung, was insgesamt meinem Stoffwechsel gut tut.
    Ich bin jedoch nicht nur mit der Qualität der Produkte zufrieden, sondern möchte auch die schnelle Bearbeitung sowie sehr gute Lieferung der Produkte positiv erwähnen! Super Leistung, danke. So stelle ich mir guten Service am Kunden vor. (Veröffentlicht am 16.11.2017)

  2. mein Bratöl Kundenmeinung von Frenzi
    Bewertung

    Zum Braten nehme ich nur noch dieses Kokosöl - das nicht dominant vorschmeckt.
    Wir vermissen das schlanke hohe Glas, in dem wir die ersten Lieferungen bekamen. (Veröffentlicht am 25.09.2017)

  3. exzellent Kundenmeinung von NF
    Bewertung

    ist mein absoluter Favorit, mindestens was den mengenmäßigen Verbrauch betrifft und bekanntermaßen vielfältig in der Anwendung - lecker sowieso (Veröffentlicht am 30.08.2017)

  4. Passt sehr gut zu unseren ayurwedischen Gerichten Kundenmeinung von Gaby
    Bewertung

    Kokosöl benutzen wir ,wenn wir asiatisch kochen. Das Öl unterstreicht noch den Geschmack zum Beispiel wenn wir Dal oder Geflügelfleisch zubereiten (Veröffentlicht am 17.08.2017)

  5. super Produkt!! Kundenmeinung von oelja
    Bewertung

    Sehr angenehmer Duft, eignet sich sehr gut zur Körperpflege. Ich benutze es nur noch für mein Gesicht. Die Haut ist zart und angenehm weich. Mein Sohn genutzt es auch, er hat starke Akne , aber durch das Öl hat sich die Haut gut erholt und gebessert. Zum Braten von Kartoffeln, Pfannkuchen und Fleisch gut geeignet. (Veröffentlicht am 15.08.2017)

  6. Gut in Geruch und Geschmack. Kundenmeinung von GJ
    Bewertung

    Ein sehr gutes Koksöl. Ziemlich intensiv, auch wenn man damit brät. Ich mag halt den Geruch von Koksöl gern. Für Salate aber nicht geeignet. (Veröffentlicht am 26.07.2017)

  7. Einfach super! Kundenmeinung von Walküre
    Bewertung

    Dieses Kokosöl riecht und schmeckt gut. Außerdem benutze ich es als Sonnenschutz. Lt. Hautärztin hat das Kokosöl einen natürlichen LIchtschutz Faktor 8. Ich werde immer wieder wegen meiner schönen Bräune angesprochen: lediglich Kokosöl auf die Haut gegeben. (Veröffentlicht am 18.07.2017)

  8. der Geruch ist schon klasse Kundenmeinung von Iris Gaßner
    Bewertung

    Was soll ich sagen ,toll! Ich benutze es auch wie hier bei einigen zu lesen ist. Zum braten sowieso nichts anderes mehr, wegen der Transfette. (Veröffentlicht am 10.07.2017)

  9. Erstklassiges Kokosöl Kundenmeinung von NaturGewinn
    Bewertung

    Super Geschmack, sehr gut einsetzbar zum Wundschutz und für Kosmetik!
    Ich bin ein echter Fan eurer Produkte geworden! (Veröffentlicht am 05.07.2017)

  10. leckerer als andere, von mir probierte BioÖle Kundenmeinung von Gabriela
    Bewertung

    sehr natürlicher, runder Geschmack und wirklich guter Preis bei Eimerkauf.
    Ganz süß: die persönliche Grußkarte. Danke. (Veröffentlicht am 08.06.2017)

  11. Alles Bestens! Kundenmeinung von Elisa
    Bewertung

    Wie immer sehr gute Ware erhalten (Veröffentlicht am 05.06.2017)

  12. lecker.super qualität. Kundenmeinung von lemontree
    Bewertung

    sehr gut (Veröffentlicht am 22.05.2017)

  13. Das beste Kokosöl Kundenmeinung von G. S.
    Bewertung

    Dieses Kokosöl ist wirkich das Beste. Ich verwende es inzwischen für alle Gerichte. Zum verfeinern von Gemüse, morgens im Müsli oder in den Haferflocken und zum Braten und Kochen, in der Kürbissuppe, zu Reis und Nudeln, es schmeckt einfach lecker. Und ja, auch meine Hunde bekommen es. Jeden morgen einen Teelöffel über das Futter, die können gar nicht so schnell schlecken, so gut schmeckt es ihnen. Das Fell glänzt und sie sind munter und gesund. Ich nehme es als Sonnenschutz und zur Hautpflege allgemein und auch für die Haarpflege. Es ist inzwischen unentbehrlich.
    Auch auf Insektenstiche streiche ich es und auf kleine Kratzer, die ich mir bei der Gartenarbeit hole. Alles heilt schnell und unkompliziert ab. Ich kann es nur empfehlen.

    (Veröffentlicht am 21.05.2017)

  14. Sehr gute Qualität Kundenmeinung von Flöhchen
    Bewertung

    Das Kokosöl hat einen hervorragenden Geruch und eine sehr gute Konsistenz. Es eignet sich sowohl zum Backen als auch zum Braten. Ich ersetze oft einen Teil der Butter durch das Kokosöl. Das Preisleistungsverhältnis stimmt. (Veröffentlicht am 09.05.2017)

  15. Wunderbar frisch und rein Kundenmeinung von Olive
    Bewertung

    Seit Jahren bestelle ich bei oelfreund. Die Qualität ist durchgängig erstklassig gewesen. Das trifft für das Kokosöl zu sowie für alle anderen Öle, die ich gekauft habe. Neulich gab es Probleme mit der Post, und ich war sehr positiv überrascht von Ihrem Service und Entgegenkommen.
    Die Bemerkung von sehrzufriedenerKunde, die Bewertungen seien manipuliert, halte ich für völligen Quatsch. Die vielen 5 Sterne sind nach meiner Erfahrung schlicht und einfach verdient und angemessen. Meiner Einschätzung nach liegt die hohe Qualität daran, dass die meisten Öle bei oelfreund direkt gepresst werden und damit besonders frisch sein können, und ständig kontrolliert werden können. Man riecht diese Frische ja. Danke jedenfalls für die tollen Produkte zu moderaten Preisen. (Veröffentlicht am 25.04.2017)

  16. Äusserst zufriedener Kunde, wie scheinbar jeder hier. Woran das wohl liegt? Kundenmeinung von Äusserst zufriedener Kunde
    Bewertung

    Es kommt mir so vor als seien die Bewertungen gefiltert und überarbeitet, oder schlimmer als seien manche Texte vom gleichen Autor geschrieben. Immer nach dem gleichen Schema. Sie sollten mal ein bisschen besser variieren, wenn es nicht auffallen soll.

    Anmerkung ölfreund:

    Wer böse wäre, könnte vermuten Ihre Bewertung enthält eine bösartige, respektlose Unterstellung.

    Aber eventuell liegt die Zufriedenheit unserer Kunden auch einfach daran, dass hier alle Mitarbeiter täglich Ihr Bestes geben, um wunderbare Öle zu pressen und zu verschicken. Es könnte ja durchaus sein, dass wir vom Ölfreund Öle produzieren die schonend hergestellt sind und absolut naturbelassen bleiben. Und so ist es durchaus vorstellbar, dass man eine gute Qualität, eines Ölmüllers der sein Handwerk versteht schmeckt, oder?
    Wir sind besonders stolz, Kunden mit einem guten Herzen zu haben, die ihre positiven Erfahrungen dann gern auch mit anderen teilen.
    Wenn es dies in Ihrer Welt nicht zu geben scheint, so bedauere ich, dass Sie bisher nur negative Erfahrungen gemacht haben.
    Bei weiteren Fragen bin ich gern für Sie da, wenn Sie irgendwann einmal aus der Anonymität aufzutauchen möchten.
    Ihr René Schulze ( Inhaber-ölfreund ) (Veröffentlicht am 16.10.2016)

  17. Perfekt Kundenmeinung von Annett
    Bewertung

    2 Tage vor Weihnachten;

    Stelle gerade meine Backutensilien für meine letzten Nussecken dieses Jahr zusammen, klingelt der Lieferdienst an der Türe. Mein Kokosöl!!!!! Da konnte ich gleich richtig loslegen!

    Hab die halbe Buttermenge durch Kokosöl ersetzt! Der Duft - einmahlig. Und der Geschmack der fertigen Nussecken ist einfach lecker. (Veröffentlicht am 22.12.2015)

  18. Das beste in Sachen Koksöl, was ich je gegessen habe Kundenmeinung von Roland
    Bewertung

    heute bekommen und gleich ausprobiert,
    Putenschnitzel drin gebraten, die ganze Küche riecht köstlich nach Kokos und der Geschmack des Fleisches ein Gedicht
    Bin froh diesen Onlineshop gefunden zu haben!
    Werde immer wieder bestellen und empfehlen!
    (Veröffentlicht am 02.12.2015)

  19. Neues Glas - super Kundenmeinung von meisli
    Bewertung

    Ich hab zum ersten Mal das 580 ml - Glas in der neuen Größe bekommen. Es ist viel einfacher in der Handhabung. Das ist toll durchdacht. Vielen Dank. Auch die anderen Öle sind wie immer tadellos. Grüße aus dem Ländle. (Veröffentlicht am 24.06.2015)

  20. Ausgezeichnet ! Kundenmeinung von Lydia
    Bewertung

    Dieses Kokosöl ist ausgezeichnet und duftet sehr angenehm. Auch genial zur Hautpflege: meine Männer mögen sonst keine Pflege, aber ein Klecks duftendes Kokosöl auf trockene Hautstellen oder sonnengerötete Haut ist ok! Zum Braten verwende ich nur noch Kokosöl, es schmeckt auch lecker im Gebäck.
    Deshalb könnte ich auch eine größere Menge brauchen: 1-2 Liter wären prima, 5 Liter ist mir doch etwas zu viel. (Veröffentlicht am 09.06.2015)

  21. In Ordnung Kundenmeinung von Cocoskitty
    Bewertung

    Hab mir das Kokosöl aufgrund der vielen positiven Meinungen gekauft. Vorher hatte ich immer das von Dr. Goerg. Ich muss sagen, ich werde weiterhin bei dem von Dr. Goerg bleiben. Dieses Kokosöl ist zwar auch in Ordnung, allerdings stört mich zum Einen, dass auf dem Glas überhaupt keine Nährwertangaben gemacht werden, kein Bio Siegel enthalten ist und man auch gar nicht nachvollziehen kann, wie lange das Kokosöl schon gelagert ist. Ja es wird frisch gepresst. Aber mich würde interessieren, wie lange die Kokosraspeln, die zum Pressen benötigt werden, schon gelagert wurden. Das kann u. U. ja ein halbes Jahr sein. Also mir ist das leider zu unsicher und ich vetraue da lieber auf Siegel und genaue Angaben. Leider hab ich direkt das 580 ml Glas bestellt, da hab ich jetzt erstmal eine Weile was von. Die Bestellung an sich verlief aber unproblematisch. Auch die Grußkarte, die der Bestellung beilag, fand ich eine sehr nette Geste. Vielleicht irre ich mich ja auch und das Kokosöl ist wirklich frisch aber wie gesagt, ohne nähere Angaben find ich das sehr undurchsichtig.


    Anmerkung ölfreund:

    Liebe Kundin,

    gern weisen wir auf folgendes hin:
    In unserem Etikett sind sogar zwei Bio-Siegel enthalten. :-)
    Eine Nährwert-Tabelle werden wir in Kürze auf unseren Etiketten abbilden. Ab Ende 2015 wird dies eine verpflichtende Angabe.
    Unser Öl ist - im Gegensatz zu anderen von Ihnen benannten Ölen - frisch in Deutschland gepresst. Dies halten wir für den sichereren Weg, Frische zu garantieren. Denn die Kokosraspeln sind in getrocknetem Zustand natürlich konserviert. Bei einer Pressung in Asien bleibt immer die Herausforderung des meist wochenlangen Transportweges, den das Öl in der Hitze des Äquators auf Schiffen zurücklegen muss. Jeder der ein Glas Kokosöl mal einen Tag in die Sonne stellt, wird sehen, auf welch hohe Temperaturen sich die Öle in der Sonne erhitzen können.

    Wir freuen uns jedoch, dass Sie mit unserem Service zufrieden waren und wünschen Ihnen nur das Beste (Veröffentlicht am 30.04.2015)

  22. die neuen Gläser sind echt gut Kundenmeinung von Manfred
    Bewertung

    Danke, dass Ihr nun das 580ml in neuen Gläsern habt. Die neuen sind wirklich spitze und von der Handhabung perfekt und das Öl ist sowieso total lecker (Veröffentlicht am 19.12.2014)

  23. Besser als alle anderen Kundenmeinung von Brigitte
    Bewertung

    Bisher hatte ich immer das Kokosöl von Dr. Goerg und habe jetzt das vom Ölfreund probiert. Ich muss sagen das Ölfreund Kokosöl schmeckt einfach besser- irgendwie frischer- eventuell liegt es daran, dass es hier in Deutschlnad gepresst wird. Für mich das beste Kokosöl was es gibt und ab sofort kaufe ich nur noch bei Euch. (Veröffentlicht am 02.11.2014)

  24. Einfach nur super Kundenmeinung von Jana
    Bewertung

    Ich habe das Öl bisher zum Braten verwendet. Wie das duftet....mmmmmmh lecker! Auf die Haut oder in die Haare habe ich es noch nicht geschmiert, könnte es mir aber vorstellen, wenn meine Creme mal alle ist :-) (Veröffentlicht am 11.09.2014)

  25. Das beste Kokosöl überhaupt Kundenmeinung von Kay
    Bewertung

    ...finde ich zumindest. Und ich habe schon einige (Bio-) Kokosöle getestet, aber das empfinde ich bislang als 'am leckersten', am 'duftigsten' am allerallerbesten. Und ich verwende es fast nur für innendrin, roh, zum Kochen & Braten, da mit diesem Öl der Körper gesundheitlich in jeder Anwendung super klarkommt, außerdem ists hervorragend fürs Hirn, heißt es, das kann ja auch nicht verkehrt sein ;o)
    Die wachsende Literatur dazu kann ich auch nur empfehlen, denn damit kann man sich einige chemisch-synthetische Mittel sparen, das reicht von Pilzinfektionen bis hin zu Alzheimer & Demenz (Veröffentlicht am 04.09.2014)

  26. einfach nur super!!!!!!!! Kundenmeinung von ute
    Bewertung

    Habe heute mein Bio Kokosöl erhalten und bin nur noch begeistert!! Geschmacklich das beste Öl das ich je hatte.Es riecht einmalig gut und zur Körperpflege ist es einfach nur super. Zur Fellpflege meiner Hunde fast viel zu schade. (Veröffentlicht am 23.05.2014)

  27. Super Öl Kundenmeinung von Oli
    Bewertung

    Einfach ein super Öl. Auf den ersten Blick sieht es nicht wie Öl aus, was sich aber in der Pfanne sehr schnell ändert und dann entfaltet es seinen vollen Duft. Meine ganze Wohnung (1-Raum) duftet dann herrlich nach Kokos. Geschmacklich ist es auch der Hammer ich verwende dieses Öl so oft ich kann. TOP!!! (Veröffentlicht am 07.04.2014)

  28. Meinen Oelfreund gefunden!!! Kundenmeinung von Polly
    Bewertung

    Nach Eintreffen meiner ersten Bestellung von oelfreund.de bleibt mir nur zu sagen: hier ist der Kunde noch König! Alles perfekt - von Lieferung bis Service. Die Ware erscheint mir von bester Qualität. Gerade beim Einkauf von meinen Ölen möchte ich ein gutes Gefühl und vor allem Vertrauen bezüglich der Herstellung haben. Oelfreund.de hat mich rundum überzeugt (Veröffentlicht am 01.04.2014)

  29. Super Lecker! Kundenmeinung von Eva
    Bewertung

    das Beste Kokosöl das ich je hatte! Zum braten, backen, kochen oder eben als butterersatz unvergleichlich gut.
    In meine Küche kommt mir nichts anderes mehr.
    Toll ist auch der bequeme Bestellvorgang und die super schnelle Lieferung. Von mir 1A++++++ (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  30. passt Kundenmeinung von Tommi
    Bewertung

    Man merkt (schmeckt), dass Sie sich Mühe bei der Herstellung geben.
    Einfach Lecker! ....und meine Küche riecht jetzt angenehm nach Kokos (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  31. lecker Kundenmeinung von Ursula W.
    Bewertung

    Sie versprechen nicht zu viel, wenn Sie schreiben dass Ihr Öl angenehm nach Kokos duftet. Dem ist wahrhaftig so.
    Mir gefällt Ihr Öl wirklich sehr gut und ich nehme es inzwischen nicht nur zum braten sondern auch als Butterersatz.
    Mein Favorit ist Käsebrot mit Kokosöl. Ich werde Sie in jedem Fall weiter empfehlen.

    Liebe Grüße Ihre Ursula W. (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  32. Ein Alleskönner, nicht mehr wegzudenken Kundenmeinung von Kay-Uwe
    Bewertung

    Wir haben jegliches andere Öl zum Braten und Backen aus unserer Küche verbannt, nachdem wir das Kokosöl vom Ölfreund probiert haben. Etwas besseres für die warme Küche gibt es meiner Meinung nach nicht. Zuletzt haben wir selbst die Butter im Christstollen durch das viel gesündere Kokosöl ersetzt. Das Ergebnis war grandios. Der Stollen schmeckt wie er soll. Wir waren überrascht, das dieser eben nicht nach Kokos schmeckte, sondern wie gewohnt. Ein weiterer Vorteil ist der angenehme Geruch nach dem Braten oder Backen. Die Küche stinkt nicht mehr nach Bratfett sondern duftet leicht nach Kokos. Vielen Dank Ölfreund für dieses tolle Produkt! (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  33. innovativer Eimer Kundenmeinung von MS
    Bewertung

    Der neue Spannverschluß am 5l-Eimer ist einwandfrei, der Deckel ist schnell und ohne Beschädigung ohne Werkzeug zu öffen und leicht zu schließen. Eine innovative, optimale Lösung! (da hat mal einer was gedacht) (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  34. Ich liebe mein Kokosöl Kundenmeinung von Omabrigde
    Bewertung

    ,aber dieses hohe Glas ist sehr unpraktisch.
    Könnte man das eventuell ändern?

    Antwort ölfreund:
    Zur Zeit haben wir noch einige Gläser für die Abfüllung auf Lager. Wenn der Bestand zur Neige geht werden wir die Gläser anpassen. Aktuell sind wir auf der Suche nach neuen die unseren Ansprüchen genügen. bis dahin bitten wir noch um etwas Geduld. (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  35. DAS BESTE Kundenmeinung von Omabrigde
    Bewertung

    Einfach genial und soooo lecker . Selbst mein Mann ist hin und weg wenn das Haus so schön duftet .Hatte kürzlich nicht mehr genug Butter für den Kuchen, habe sie einfach mit dem leckeren Kokosöl ergänzt und ich muss sagen; hatte noch niemals einen so leckeren Tortenboden ! (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  36. Wahre Gaumenfreude :) Kundenmeinung von Edith
    Bewertung

    Ein tolles Öl, das ich in der Form vorher nicht kannte, lässt sich sehr vielseitig in der Küche anwenden. Zudem ein Highlight im Geschmack, ob pures oder scharfes Anbraten, besonders Gemüse bekommt das gewisse Etwas, was mit herkömmlichen Ölen nicht erreicht werden konnte. Bin froh über diese "Entdeckung", habe es bereits verschenkt und werde es auch weiterhin kaufen. (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  37. Man wird süchtig - zum Wohl des Körpers! Kundenmeinung von Karla
    Bewertung

    Ein Öl, was nicht ölig ist, doch in der Verarbeitung dazu wird - und es schmeckt so super, dass man nicht mehr davon lassen kann: Ob pur ein Hauch auf dem Frühstücksbrötchen mit Ananasmarmelade für Süße oder mit Hühnchen/Putenfleisch für Deftige, egal - es schmeckt einfach köstlich!
    Oder wie wär`s mit einem leckeren Schokoladen-Becherkuchen mit Kokosflocken Streusel und statt Butter einfach Kokosöl nehmen? Sie werden ihn lieben!!
    Naja, Braten mit Kokosöl - setze ich mal voraus - wird sowieso gemacht, dafür bestellen es ja die meisten.
    Und jetzt noch ein Tipp von mir: füllen sie sich eine Portion Kokosöl in ein leeres Cremenäpfchen ab und verwenden Sie es täglich morgens nach dem Aufstehen als Tagescreme für Gesicht und Hals
    Es zieht SOFORT ein, macht die Haut geschmeidig und ist ein natürlicher Sonnenschutz (aber nicht für Sonnenbäder!).

    (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  38. Karibik aus dem Glas :) Kundenmeinung von Martyna
    Bewertung

    Dieser Duft...einfach lecker und nicht nur für asiatische Gerichte. Mein Tipp: Popcorn mit Kokosöl zubereiten.
    (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  39. Klasse! Kundenmeinung von Anett G.
    Bewertung

    Das Kokosöl ist ist wirklich klasse zu Braten....
    Meine Küche duftet so schön :-) (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  40. Wunderbares Öl das auch sehr ergiebig ist Kundenmeinung von kuschelfan
    Bewertung

    Wirklich ein wunderbares Öl.

    Ein sehr leckerer Duft beim Braten und Kochen wer Kokos mag ist hier voll richtig alles riecht danach und der Geschmack ist auch sehr gut. Bin wirklich begeistert und mach schon fast alles damit. (Veröffentlicht am 04.03.2014)

  41. Super***** Kundenmeinung von Claudia
    Bewertung

    Bin absolut begeistert-vom Service und des geschmackvollen Kokosöl.Auch die kleine Grußkarte dabei finde ich eine sehr schöne Geste. Ich werde mich das nächste Mal an das vielgelobte Leinöl heranwagen,denn bisher hatte ich damit auch keine guten Erfahrungen. Beste Grüße aus Hamburg Ihr neuer Ölfreund (Veröffentlicht am 03.03.2014)

  42. Ein ALLESKÖNNER!!! Kundenmeinung von ARTelle
    Bewertung

    Ich liebe dieses Öl. Ich benutze es vorwiegend zur Haut und Haarpflege. Es bewirkt Wunder, meine Haare haben noch nie so gestrahlt und die Haut ist super genährt. Auch bei der Ernährung ein fantastischer Begleiter...etwas in den Tee umrühren....LECKER! (Veröffentlicht am 23.02.2014)

  43. Mein Lieblingsöl für Popcorm Kundenmeinung von KF
    Bewertung

    Ich nehme dieses Öl um Popcorn zu machen. Das ist sooooooooo lecker! Nie mehr Popcorn ohne das Kokosöl vom Ölfreund! (Veröffentlicht am 07.02.2014)

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Bio Kokosöl vco kaltgepresst

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung

Wissenswertes

Unsere Empfehlungen

Zubehör

In unserer hauseigenen Ölmühle pressen wir Bio Kokosfleisch aus Sri Lanka frisch bei einer Öl- Auslauftemperatur von ca. 32°C zu Kokosöl oder Kokosfett. Unser Öl ist somit bestens auch für Rohköstler geeignet. Unser Bio Kokosöl bleibt ungefiltert und sedimentiert nach der Pressung auf natürliche Weise in einer entsprechenden Ruhephase. So erhalten wir ein schonend kalt gepresstes Bio Kokosöl VCO mit natürlichem Kokosgeschmack und dem Geruch nach frisch geöffneter Kokosnuss. Unser Bio Kokosöl VCO bleibt nach der Pressung naturbelassen und ungefiltert und ist daher reich an wertvollen Schwebstoffen. Unser Bio Kokosöl VCO ist bis ca. 220°C hitzebeständig und daher bestens zum Braten und Kochen geeignet. Als Brotaufstrich und Butterersatz eignet es sich bestens und besticht dabei durch seinen natürlich milden Kokosgeschmack. Bei uns können Sie kaltgepresstes Bio Kokosöl und Bio Kokosfett günstig online kaufen.