Bewertungsdurchschnitt mit
(4.94/5.00) aus insgesamt 2328 Bewertungen

versandkostenfrei ab 39,- € Bestellwert
für Lieferungen innerhalb Deutschlands

Filter
Bärlauch (geschnitten) BIO
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Basilikum, Oregano, Petersilie, Schnittlauch, ZwiebelBärlauch – ein Gewürz mit Geschichte! Bärlauch – das Gewürz der alten Römer Bärlauch ist ein Gewürz, das schon seit der Zeit der alten Römer verwendet wurde. Es werden die jungen Blätter des Bärlauchs (Allium ursinum) verwendet, einer Pflanze, die in Europa und Teilen Asiens heimisch ist. Der Bärlauch hat schon immer eine besondere Bedeutung für die europäische Küche gehabt. Er war bei den alten Römern deshalb sehr beliebt, weil sie ihn sowohl als Gewürz als auch als Heilmittel verwenden konnten. Die römische Armee brachte den Bärlauch mit in die Länder, die sie eroberte und so verbreitete sich der Bärlauch stetig weiter. Bis heute gilt der Bärlauch in vielen Kulturen als Symbol für Stärke und Mut. Er wird oft zu medizinischen Zwecken und zur Herstellung von Heilmitteln verwendet, aber auch in der Küche ist er ein beliebtes Gewürz. In Deutschland ist er besonders bekannt für seine Verwendung in Suppen und Soßen. Aufgrund seiner Vielseitigkeit und seines wunderbaren Aromas kann er in zahlreichen Gerichten eingesetzt werden. Der Geschmack des Bärlauchs ist ähnlich dem des Knoblauchs, jedoch milder und leichter auf der Zunge. Aufgrund seines milderen Geschmacks wird oft nicht vermutet, dass der Bärlauch viele wertvolle Inhaltsstoffe aufzuweisen hat. Er enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, darunter Vitamin C und Eisen, die für unseren Körper unerlässlich sind. Außerdem wird ihm nachgesagt, er soll antioxidative Eigenschaften haben und Entzündungen hemmen können. Heutzutage ist Bärlauch nicht mehr nur ein Gewürz mit langer Tradition, sondern er gewinnt auch bei moderneren Kochstilen immer mehr an Beliebtheit. Er passt gut zu Fischgerichten oder zu Salaten und liefert jedem Gericht eine frische Note. Seine geschmacklichen Vorteile und seine wertvollen Inhaltsstoffe machen ihn zu einer guten Wahl für viele Menschen – ob jung oder alt! Herkunft und Geschichte Bärlauch ist ein Gewürz, das aus dem Mittelmeerraum stammt. Es wurde schon von den Römern und Griechen verwendet und ist heute eines der beliebtesten Gewürze überhaupt. Bärlauch wurde ursprünglich für seine medizinischen Eigenschaften verwendet und galt als Heilmittel gegen verschiedene Krankheiten. Inzwischen wird er jedoch vor allem wegen seines hervorragenden Geschmacks genutzt. Verwendung in der Küche Bärlauch ist ein Gewürz mit einer langen Geschichte. Er hat schon viele Küchen gesehen und ist auch heute gerade im Frühjahr, wenn die frischen Triebe in Auwäldern wachsen, ein sehr beliebtes Küchenkraut. Er wird seit Jahrhunderten in der Küche verwendet und schmeckt leicht nach Knoblauch. In Deutschland und weiten Teilen Mitteleuropas wird Bärlauch im Frühling gesammelt und getrocknet. In getrockneter Form kann er bis zum nächsten Frühjahr genutzt werden. Bärlauch ist auch als frisches Gewürz erhältlich, allerdings hat dieses nicht die gleiche Würze wie getrockneter Bärlauch. Bärlauch ist ein guter Ersatz für Knoblauch, wenn dieser nicht verfügbar ist oder der Geschmack zu stark ist und schmeckt auch gut in Salaten und pikanten Soßen. Zubereitungstipps für das köstliche Gewürz. Bärlauch ist ein köstliches Gewürz, das vielseitig einsetzbar ist. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man ihn zubereiten und genießen kann. Hier sind einige Zubereitungstipps für dieses leckere Gewürz: 1. Bärlauch-Pesto: Dieses Pesto ist eine klassische Zubereitungsmethode für Bärlauch. Man benötigt nur wenige Zutaten, um es herzustellen: Bärlauch, Parmesan, Nüsse (oder Pinienkerne), Olivenöl und Knoblauch. Alles in einem Mixer oder in der Küchenmaschine fein pürieren und schon ist das Pesto fertig! Dieses Pesto eignet sich hervorragend als Pasta-Soße oder auch als Topping und Brotaufstrich. 2. Bärlauch-Suppe: Eine weitere beliebte Zubereitungsart von Bärlauch ist die Suppe. Sie ist schnell und einfach zuzubereiten und schmeckt traumhaft. Man benötigt lediglich Bärlauch, Kartoffeln, Gemüsebrühe und Sahne. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, alles andere Zutaten hinzufügen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dann alles pürieren und mit Sahne abschmecken – fertig ist die leckere Bärlauch-Suppe! 3. Bärlauch-Öl: Ein weiteres tolles Rezept mit Bärlauch ist das Bärlauch-Öl. Dieses Öl eignet sich fantastisch als Salatdressing oder auch zum Braten und Grillen. Man benötigt lediglich frischen Bärlauch, Olivenöl und etwas Knoblauch. Den Knoblauch schälen und pressen, den gepressten Knoblauch zusammen mit dem Olivenöl und dem gewaschenen und trocken getupften Bärlauch in ein Glas geben und gut verschließen. Das Glas an einem zimmerwarmen, dunklen Ort stehen lassen und nach ca. 2 Wochen ist das Öl fertig und komplett mit Bärlauch aromatisiert! Wie man sieht, ist Bärlauch ein sehr vielseitiges Gewürz, das man auf kreative Weise zubereiten und genießen kann. Probieren Sie doch einfach mal eines der obigen Rezepte aus – Sie werden begeistert sein! Rezeptideen mit Bärlauch Das kostbare Wildkraut ist eine wahre Wohltat für jeden Koch, denn es kann in vielen verschiedenen Rezepten Verwendung finden. Ob als Pesto, als Füllung für Ravioli oder als Zutat in einem Salat – Bärlauch bietet Ihnen unendliche Kombinationsmöglichkeiten! Frischer oder getrockneter Bärlauch passt hervorragend zu frischem Gemüse und Kartoffeln. Wunderbar lassen sich Fleisch- oder Fischgerichte mit ihm geschmacklich aufwerten. Ein einfaches und leckeres Rezept ist insbesondere Bärlauch-Kartoffelpüree, das schnell zubereitet ist: Man muss nur die Kartoffeln schälen und kochen, anschließend den Bärlauch klein hacken und alles zusammen mit Butter, Salz und Pfeffer pürieren. Dazu passt perfekt ein veganer oder vegetarischer Bratling oder wer mag Rinderfilet oder auch ein Lachsfilet. Auch in einem Gemüse-Risotto macht sich Bärlauch gut. Hierzu muss man die Gemüsesorten (z.B.Karotten, Erbsenschoten und Tomaten) klein schneiden und anbraten. Anschließend gibt man den Risottoreis sowie Brühe, einen Schuss Weißwein und etwas Sahne hinzu. Wenn alles gar und schlunzig ist, hebt man den gehackten oder getrockneten Bärlauch unter und würzt alles nach Belieben mit etwas Salz und Pfeffer. Fertig ist ein leckeres Risotto mit dem Duft des Frühlings und einem Geschmack, der den Gaumen zu verzaubern weiß. Gerade wenn man die französische Küche mag, lassen sich mit Bärlauch herzhafte Quiches zubereiten: Hierfür muss man den Teig für die Quicheböden selber machen oder alternativ fertig kaufen. Als Füllung eignet sich beispielsweise gekochter Schinken, Gouda, Crème fraiche und gehackter, sowie getrockneter Bärlauch – alles vermischt und im Ofen gebacken ergibt eine leckere Quiche! Es bieten sich also endlose Möglichkeiten für neue Kreationen aus der Küche – probieren Sie es doch mal aus! Egal ob als Pesto oder Beilage – mit diesem Gewürz machen Sie nichts verkehrt!
  • verfügbar

Inhalt: 0.01 Kilogramm (790,00 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Basilikum (gerebelt) BIO
Größe: 25g
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Knoblauch, Kubebenpfeffer, Lavendel, Oregano, Pfeffer, Rosmarin, Vanille, Zitrusschale
  • verfügbar

Inhalt: 0.025 Kilogramm (316,00 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
7,90 €*
Bohnenkraut (gerebelt) BIO
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Basilikum, Kreuzkümmel, Lavendel, Lorbeer, Majoran, Minze, Oregano, Petersilie, Rosmarin, Thymian
  • verfügbar

Inhalt: 0.02 Kilogramm (395,00 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Bunte Stulle Blütensalz BIO
Für dieses Blütensalz werden handverlesene frische Blüten und Kräuter mit dem Salz vermahlen und dann getrocknet. Durch Sorgfalt und liebevolle Handarbeit entsteht, wie wir meinen, ein echt leckeres und intensives Salz. Holen Sie sich die Sonne auf den Teller und verschönern Sie Ihre Mahlzeit mit einem Klecks Farbe im Essen. Zutaten: Luisenhaller Tiefensalz, rote Kornblumenblüten, Ringelblumenblüten, Malvenblüten, Färberdistelblüten, Blattwerk von Liebstöckl und Basilikum Schmeckt in: Brotaufstrich, Dips, Quark, Salat, Kräuterbutter Geschmack: dezent, fein Füllmenge: e90g
  • verfügbar

Inhalt: 0.09 Kilogramm (98,89 €* / 1 Kilogramm)

8,90 €*
Cayenne- Pfeffer (gemahlen) BIO
Größe: 60g
Würzen Sie damit Schmorgerichte, Eintöpfe, Gulasch, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte, Suppen, Saucen, Früchte, Käse und SchokoladeDieses Bio Gewürz harmoniert mit Amchoor, Asant, Cranberry, Galgant, Oregano, Parakresse, Paprika, Vanille, Yuzu aromatisch pikant und zwanzig mal so scharf wie scharfes Paprika Pulver Hinweis: Bitte vorsichtig dosieren, damit die Schärfe nicht zu dominant wird.
  • verfügbar

Inhalt: 0.06 Kilogramm (131,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
7,90 €*
Curry Blätter (ganz) BIO
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Asant, Chili, Bockshornklee, Gewürznelke, Kardamom, Koriander, Kreuzkümmel, Senfsaat, Zimt, Zwiebeln  
  • verfügbar

Inhalt: 0.008 Kilogramm (987,50 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Dillspitzen (gerebelt) BIO
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Estragon, Meerettich, Petersilie, Piment, Schnittlauch, Senf, Zwiebeln
  • verfügbar

Inhalt: 0.015 Kilogramm (526,67 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Estragon (gerebelt) BIO
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Anis, Basilikum, Dill, Fenchel, Kerbel, Lorbeer, Muskatnuss, Petersilie, Schnittlauch, Senfsaat
  • verfügbar

Inhalt: 0.02 Kilogramm (395,00 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Fenchel grün, süß (ganz) BIO
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Anis, Bockshornklee, Kerbel, Kümmel, Lavendel, Muskat, Oregano, Petersilie, Thymian, Zitronenschale
  • verfügbar

Inhalt: 0.06 Kilogramm (131,67 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Gartenkönigin Blütensalz BIO
Für dieses Blütensalz werden handverlesene frische Blüten und Kräuter mit dem Salz vermahlen und dann getrocknet. Durch Sorgfalt und liebevolle Handarbeit entsteht, wie wir meinen, ein echt leckeres und intensives Salz. Holen Sie sich die Sonne auf den Teller und verschönern Sie Ihre Mahlzeit mit einem Klecks Farbe im Essen. Stark und mächtig wie eine Königin steht sie da, die Brennessel, flankiert von Ihrem schillernden Hofstaat, bietet Sie Kraft und Schutz vor Ungemach. Zutaten: Luisenhaller Tiefensalz, rote Kornblumenblüten, Ringelblumenblüten, Malvenblüten, Färberdistelblüten, Blattwerk von Liebstöckl, Brennessel, geröstete Brennesselsamen, Salbei, Drachenkopf (türk. Melisse), Basilikum Schmeckt in: Bratkartoffeln, Gemüse, Ei Geschmack: würzig, nussig Füllmenge: e90g
  • verfügbar

Inhalt: 0.09 Kilogramm (98,89 €* / 1 Kilogramm)

8,90 €*
Geräucherte Paprikaflakes -scharf-"La Chinata" 24g
"La Chinata" - geräucherte Paprikaflakes-hot La Chinata Flakes- die hocharomatischen Paprikaflocken Geräuchertes Paprikaflocken mit geschützter Ursprungsbezeichnung kommen aus Spanien und werden dort per Hand hergestellt. Durch das in La Vera vorherschende Klima und die über Generationen weitergegebene Rezeptur entstehen Paprikas mit einmalig rauchigem Geschmack.  La Chinata Flocken werden in Spanien traditionell benutzt Speisen zu verfeinern. Sie harmonieren sich hervorragend zu allen Wurst und Fleischgerichten, können aber auch vegetarischen Gerichten ein einmaliges Raucharoma verleihen. Die Paprikaschoten für Lach Chinata Flakes gedeihen in der Region la Vera, in Spanien, in einem einzigartigen Mikroklima. Nach der Ernte werden die Schoten ca. 7 Tage auf Trockenböden geschichtet und anschließend über Stämmen der Schwarzeiche in einem bis zu 15 Tage dauernden Prozess geräuchert. Durch geschulte Hände werden die Paprikas dabei mehrfach umgeschichtet um einen gleichmäßigen Grad der Trocknung zu erhalten. Danach werden die Stiele und Samen entfernt und die Schoten anschließen grob gebrochen und die die Flockenmühlen verpackt.
  • verfügbar

Inhalt: 0.024 Kilogramm (187,50 €* / 1 Kilogramm)

4,50 €*
Geräucherte Paprikaflakes -süß-"La Chinata" 24g
"La Chinata" - geräucherte Paprikaflakes La Chinata Flakes- die hocharomatischen Paprikaflocken Geräuchertes Paprikaflocken mit geschützter Ursprungsbezeichnung kommen aus Spanien und werden dort per Hand hergestellt. Durch das in La Vera vorherschende Klima und die über Generationen weitergegebene Rezeptur entstehen Paprikas mit einmalig rauchigem Geschmack.  La Chinata Flocken werden in Spanien traditionell benutzt Speisen zu verfeinern. Sie harmonieren sich hervorragend zu allen Wurst und Fleischgerichten, können aber auch vegetarischen Gerichten ein einmaliges Raucharoma verleihen. Die Paprikaschoten für Lach Chinata Flakes gedeihen in der Region la Vera, in Spanien, in einem einzigartigen Mikroklima. Nach der Ernte werden die Schoten ca. 7 Tage auf Trockenböden geschichtet und anschließend über Stämmen der Schwarzeiche in einem bis zu 15 Tage dauernden Prozess geräuchert. Durch geschulte Hände werden die Paprikas dabei mehrfach umgeschichtet um einen gleichmäßigen Grad der Trocknung zu erhalten. Danach werden die Stiele und Samen entfernt und die Schoten anschließen grob gebrochen und die die Flockenmühlen verpackt.
  • verfügbar

Inhalt: 0.024 Kilogramm (187,50 €* / 1 Kilogramm)

4,50 €*
Ausverkauft
Geräuchertes Paprikapulver -scharf- "La Chinata" 160g
Pimenton de la Vera- das hocharomatische Paprikapulver Geräuchertes Paprikapulver mit geschützter Ursprungsbezeichnung kommt aus Spanien und wird dort per Hand hergestellt. Durch das in La Vera vorherschende Klima und die über Generationen weitergegebene Rezeptur entsteht ein Paprikapulver mit einmalig rauchigem Geschmack. Nur das Original trägt das Etikett der geschützten Herkunftsbezeichnung " Pimenton de la Vera". Dieses garantiert den Ursprung und die Qualität des Pimenton de la Vera. Pimenton de la Vera wird in Spanien traditionell benutzt um die Chorizo herzustellen. Es passt hervorragend zu allen Wurst und Fleischgerichten, kann aber auch vegetarischen Gerichten ein einmaliges Raucharoma verleihen. Die Paprikaschoten für Pimenton de la Vera gedeihen in der Region la Vera, in Spanien, in einem einzigartigen Mikroklima. Nach der Ernte werden die Schoten ca. 7 Tage auf Trockenböden geschichtet und anschließend über Stämmen der Schwarzeiche in einem bis zu 15 Tage dauernden Prozess geräuchert. Durch geschulte Hände werden die Paprikas dabei mehrfach umgeschichtet um einen gleichmäßigen Grad der Trocknung zu erhalten. Danach werden die Stiele und Samen entfernt und die Schoten zwischen Mühlsteinen mehrmals auf traditionelle Weise fein vermahlen und in die traditionellen Blechdosen verpackt.
  • zur Zeit nicht auf Lager

Inhalt: 0.16 Kilogramm (37,50 €* / 1 Kilogramm)

6,00 €*
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Ausverkauft
Geräuchertes Paprikapulver -süß-"La Chinata" 160g
Pimenton de la Vera- das hocharomatische Paprikapulver Geräuchertes Paprikapulver mit geschützter Ursprungsbezeichnung kommt aus Spanien und wird dort per Hand hergestellt. Durch das in La Vera vorherschende Klima und die über Generationen weitergegebene Rezeptur entsteht ein Paprikapulver mit einmalig rauchigem Geschmack. Nur das Original trägt das Etikett der geschützten Herkunftsbezeichnung " Pimenton de la Vera". Dieses garantiert den Ursprung und die Qualität des Pimenton de la Vera. Pimenton de la Vera wird in Spanien traditionell benutzt um die Chorizo herzustellen. Es passt hervorragend zu allen Wurst und Fleischgerichten, kann aber auch vegetarischen Gerichten ein einmaliges Raucharoma verleihen. Die Paprikaschoten für Pimenton de la Vera gedeihen in der Region la Vera, in Spanien, in einem einzigartigen Mikroklima. Nach der Ernte werden die Schoten ca. 7 Tage auf Trockenböden geschichtet und anschließend über Stämmen der Schwarzeiche in einem bis zu 15 Tage dauernden Prozess geräuchert. Durch geschulte Hände werden die Paprikas dabei mehrfach umgeschichtet um einen gleichmäßigen Grad der Trocknung zu erhalten. Danach werden die Stiele und Samen entfernt und die Schoten zwischen Mühlsteinen mehrmals auf traditionelle Weise fein vermahlen und in die traditionellen Blechdosen verpackt.
  • zur Zeit nicht auf Lager

Inhalt: 0.16 Kilogramm (37,50 €* / 1 Kilogramm)

6,00 €*
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Gewürznelken (ganz) BIO
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Basilikum, Granatapfelsamen, Langer Pfeffer, Lorbeer, Muskat, Oregano, Piment, Rosmarin, Zimt  Küchentip: aufgrund des intensiven Nelkenaromas sollte man stets sparsam damit umgehen
  • verfügbar

Inhalt: 0.05 Kilogramm (158,00 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Tipp
Gurkenzauber Blütensalz BIO
Für dieses Blütensalz werden handverlesene frische Blüten und Kräuter mit dem Salz vermahlen und dann getrocknet. Durch Sorgfalt und liebevolle Handarbeit entsteht, wie wir meinen, ein echt leckeres und intensives Salz. Holen Sie sich die Sonne auf den Teller und verschönern Sie Ihre Mahlzeit mit einem Klecks Farbe im Essen. Zutaten: Luisenhaller Tiefensalz, Ringelblumenblüten, Dillblüten, Blattwerk von Dillkraut und Dillblüte mit Fruchtansatz Schmeckt in: Gurken, Salatsoßen, Fisch, Gemüse Geschmack: erfrischend Füllmenge: e90g
  • verfügbar

Inhalt: 0.09 Kilogramm (98,89 €* / 1 Kilogramm)

8,90 €*
Kardamom (ganz) BIO
schmeckt: fruchtig-frisch zitronenartig blumig mit Eukalyptustönen Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Anis, Bergamotte, Fenchel, Gewürznelke, Ingwer, Kaffee, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Lorbeer, Majoran, Minze, Salbei, Zimt Küchentip: wird aromatischer wenn man Ihn vor der Verwendung in einer beschichteten Pfanne ohne Öl kurz anröstet
  • verfügbar

Inhalt: 0.05 Kilogramm (158,00 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Koriander (ganz) BIO
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Basilikum, Bohnenkraut, Ingwer, Lorbeer, Majoran, Muskat, Oregano, Pfeffer, Safran, Thymian, Zimt Küchentip: wird aromatischer wenn man Ihn vor der Verwendung in einer beschichteten Pfanne ohne Öl kurz anröstet
  • verfügbar

Inhalt: 0.04 Kilogramm (197,50 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Kreuzkümmel (ganz) BIO
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Bockshornklee, Curryblätter, Fenchel, Kakao, Koriander, Schwarzkümmel, Vanille, Zimt Küchentip: wird aromatischer wenn man Ihn vor der Verwendung in einer beschichteten Pfanne ohne Öl kurz anröstet
  • verfügbar

Inhalt: 0.055 Kilogramm (143,64 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Kubebenpfeffer (ganz) BIO
schmeckt: scharf prickelnd aber weniger scharf als schwarzer Peffer und duftet intensiv harzig erdig, mit sehr dezenter blumiger Note Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Curryblätter, Gewürznelken, Ingwer, Langer Pfeffer, Lavendel, Oregano, Wacholder, Zitronengras Küchentip: Schmorgerichten kann man die ganzen Früchte beigeben so wird das Aroma wohldosiert freigesetzt
  • verfügbar

Inhalt: 0.05 Kilogramm (158,00 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Kümmel (ganz) BIO
Größe: 65g
Würzen Sie damit Kohlgerichte, Schweine-, Lamm- und Gänsebraten sowie kräftige Schmorgerichte, Suppen, Saucen, Käse, Quark, Apfelkuchen und BratäpfelDieses Bio Gewürz harmoniert mit Bohnenkraut, Dill, Fenchel, Knoblauch, Koriander, Schwarzkümmel, Wacholder, Zitrusschalen, Zwiebeln Küchentip: unentbehrlich ist Kümmel im Kochsud von Krebsen, Krabben und Langusten
  • verfügbar

Inhalt: 0.065 Kilogramm (121,54 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
7,90 €*
Kurkuma (ganz) BIO
Würzen Sie damit Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Gemüse, Currys, Suppen, Saucen, Mayonnaisen, Senf, Meeresfrüchte, Rindfleisch, Geflügel und Chutneys Dieses Bio Gewürz harmoniert mit Bockshornklee, Chili, Curryblätter, Fenchel, Galgant, Gewürznelke, Kaffirlimettenblätter, Kardamom, Knoblauch, Kreuzkümmel, Zitronengrasschmeckt holzig, erdig, leicht bitter und scharf mit leichter Sauernote Küchentip: Kurkuma sollte man stets mit Öl verwenden da sich so das enthaltene Curcumin gut löst und die Speisen schön gelb werden. Kurkuma bitte immer erst kurz vor Ende des Kochvorgangs dem Gericht zugeben. Warum hat Kurcuma in der ganzheitlichen Gesundheitspflege Ayurveda den Ruf des Gewürzes? In der ganzheitlichen Gesundheitspflege Ayurveda wird der Ernährungsplan auf die gesundheitlichen Probleme des Anwenders ausgerichtet. Auf dem Subkontinent wird soviel gewürzt wie sonst nirgends wo. Und Kurcuma (Gelbwurz) wird als Heildroge gehandelt. Und die Wissenschaft hat Kurkumin häufig untersucht und kam auch zu dem Entschluss, dass Kurkumin bei zahlreichen Krankheiten wirken kann. Kurkumin wird in der Volksheilkunde nachgesagt, beispielsweise bei der Behandlung von entzündungsbedingten Erkrankungen, akuten und chronischen Lungenerkrankungen, Herzkreislauferkrankungen, Krebserkrankungen, Leber- und Darmerkrankungen Parkinson und Alzheimer zu unterstützen. 
  • verfügbar

Inhalt: 0.06 Kilogramm (131,67 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Kurkuma (gemahlen) BIO
Größe: 60g
Würzen Sie damit Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Gemüse, Currys, Suppen, Saucen, Mayonnaisen, Senf, Meeresfrüchte, Rindfleisch, Geflügel und Chutneysschmeckt: holzig, erdig, leicht bitter und scharf mit leichter Sauernote Dieses Bio Gewürz harmoniert mit Bockshornklee, Chili, Curryblätter, Fenchel, Galgant, Gewürznelke, Kaffirlimettenblätter, Kardamom, Knoblauch, Kreuzkümmel, Zitronengras Küchentip: Kurkuma sollte man stets mit Öl verwenden da sich so das enthaltene Kurkumin gut löst und die Speisen schön gelb werden. Kurkuma bitte immer erst kurz vor Ende des Kochvorgangs dem Gericht zugeben. Warum hat Kurkuma in der ganzheitlichen Gesundheitspflege Ayurveda den Ruf des Gewürzes? In der ganzheitlichen Gesundheitspflege Ayurveda wird der Ernährungsplan auf die gesundheitlichen Probleme des Anwenders ausgerichtet. Auf dem Subkontinent wird soviel gewürzt wie sonst nirgends wo. Und Kurkuma (Gelbwurz) wird als Heildroge gehandelt. Und die Wissenschaft hat Kurkumin häufig untersucht und kam auch zu dem Entschluss, dass Kurkumin bei zahlreichen Krankheiten wirken kann.  Kurkumin wird in der Volksheilkunde nachgesagt, beispielsweise bei der Behandlung von entzündungsbedingten Erkrankungen, akuten und chronischen Lungenerkrankungen, Herzkreislauferkrankungen, Krebserkrankungen, Leber- und Darmerkrankungen Parkinson und Alzheimer zu unterstützen. 
  • verfügbar

Inhalt: 0.06 Kilogramm (131,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
7,90 €*
Lavendelblüten blau (ganz) BIO
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Basilikum, Bohnenkraut, Majoran, Oregano, Perilla, Petersilie, Rosmarin, Thymian  
  • verfügbar

Inhalt: 0.015 Kilogramm (526,67 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Kundenzufriedenheit
Sehr gut
4.94 / 5.00
aus 2328 Bewertungen