versandkostenfrei ab 39,- € Bestellwert
für Lieferungen innerhalb Deutschlands

Bärlauch (geschnitten) BIO

7,90 €*

Inhalt: 0.01 Kilogramm (790,00 €* / 1 Kilogramm)
versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands ab 39,-€ und 5% Mengenrabatt ab 100,-€ Warenkorbwert
Produktnummer: oelf-baerla-0010
Produktinformationen "Bärlauch (geschnitten) BIO"

Dieses Bio Gewürz harmoniert mit:

Basilikum, Oregano, Petersilie, Schnittlauch, Zwiebel

Bärlauch – ein Gewürz mit Geschichte! 
Bärlauch – das Gewürz

der alten Römer Bärlauch ist ein Gewürz, das schon seit der Zeit der alten Römer verwendet wurde. Es werden die jungen Blätter des Bärlauchs (Allium ursinum) verwendet, einer Pflanze, die in Europa und Teilen Asiens heimisch ist. Der Bärlauch hat schon immer eine besondere Bedeutung für die europäische Küche gehabt. Er war bei den alten Römern deshalb sehr beliebt, weil sie ihn sowohl als Gewürz als auch als Heilmittel verwenden konnten. Die römische Armee brachte den Bärlauch mit in die Länder, die sie eroberte und so verbreitete sich der Bärlauch stetig weiter. Bis heute gilt der Bärlauch in vielen Kulturen als Symbol für Stärke und Mut. Er wird oft zu medizinischen Zwecken und zur Herstellung von Heilmitteln verwendet, aber auch in der Küche ist er ein beliebtes Gewürz. In Deutschland ist er besonders bekannt für seine Verwendung in Suppen und Soßen. Aufgrund seiner Vielseitigkeit und seines wunderbaren Aromas kann er in zahlreichen Gerichten eingesetzt werden. Der Geschmack des Bärlauchs ist ähnlich dem des Knoblauchs, jedoch milder und leichter auf der Zunge. Aufgrund seines milderen Geschmacks wird oft nicht vermutet, dass der Bärlauch viele wertvolle Inhaltsstoffe aufzuweisen hat. Er enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, darunter Vitamin C und Eisen, die für unseren Körper unerlässlich sind. Außerdem wird ihm nachgesagt, er soll antioxidative Eigenschaften haben und Entzündungen hemmen können. Heutzutage ist Bärlauch nicht mehr nur ein Gewürz mit langer Tradition, sondern er gewinnt auch bei moderneren Kochstilen immer mehr an Beliebtheit. Er passt gut zu Fischgerichten oder zu Salaten und liefert jedem Gericht eine frische Note. Seine geschmacklichen Vorteile und seine wertvollen Inhaltsstoffe machen ihn zu einer guten Wahl für viele Menschen – ob jung oder alt!

 Herkunft und Geschichte
 Bärlauch ist ein Gewürz, das aus dem Mittelmeerraum stammt. Es wurde schon von den Römern und Griechen verwendet und ist heute eines der beliebtesten Gewürze überhaupt. Bärlauch wurde ursprünglich für seine medizinischen Eigenschaften verwendet und galt als Heilmittel gegen verschiedene Krankheiten. Inzwischen wird er jedoch vor allem wegen seines hervorragenden Geschmacks genutzt. 

Verwendung in der Küche 
Bärlauch ist ein Gewürz mit einer langen Geschichte. Er hat schon viele Küchen gesehen und ist auch heute gerade im Frühjahr, wenn die frischen Triebe in Auwäldern wachsen, ein sehr beliebtes Küchenkraut. Er wird seit Jahrhunderten in der Küche verwendet und schmeckt leicht nach Knoblauch. In Deutschland und weiten Teilen Mitteleuropas wird Bärlauch im Frühling gesammelt und getrocknet. In getrockneter Form kann er bis zum nächsten Frühjahr genutzt werden. Bärlauch ist auch als frisches Gewürz erhältlich, allerdings hat dieses nicht die gleiche Würze wie getrockneter Bärlauch. Bärlauch ist ein guter Ersatz für Knoblauch, wenn dieser nicht verfügbar ist oder der Geschmack zu stark ist und schmeckt auch gut in Salaten und pikanten Soßen. 

Zubereitungstipps 
für das köstliche Gewürz. Bärlauch ist ein köstliches Gewürz, das vielseitig einsetzbar ist. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man ihn zubereiten und genießen kann. Hier sind einige Zubereitungstipps für dieses leckere Gewürz: 
1. Bärlauch-Pesto:
Dieses Pesto ist eine klassische Zubereitungsmethode für Bärlauch. Man benötigt nur wenige Zutaten, um es herzustellen:
Bärlauch, Parmesan, Nüsse (oder Pinienkerne), Olivenöl und Knoblauch. Alles in einem Mixer oder in der Küchenmaschine fein pürieren und schon ist das Pesto fertig! Dieses Pesto eignet sich hervorragend als Pasta-Soße oder auch als Topping und Brotaufstrich. 
2. Bärlauch-Suppe:
Eine weitere beliebte Zubereitungsart von Bärlauch ist die Suppe. Sie ist schnell und einfach zuzubereiten und schmeckt traumhaft.
Man benötigt lediglich Bärlauch, Kartoffeln, Gemüsebrühe und Sahne. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, alles andere Zutaten hinzufügen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dann alles pürieren und mit Sahne abschmecken – fertig ist die leckere Bärlauch-Suppe! 
3. Bärlauch-Öl:
Ein weiteres tolles Rezept mit Bärlauch ist das Bärlauch-Öl. Dieses Öl eignet sich fantastisch als Salatdressing oder auch zum Braten und Grillen.
Man benötigt lediglich frischen Bärlauch, Olivenöl und etwas Knoblauch. Den Knoblauch schälen und pressen, den gepressten Knoblauch zusammen mit dem Olivenöl und dem gewaschenen und trocken getupften Bärlauch in ein Glas geben und gut verschließen. Das Glas an einem zimmerwarmen, dunklen Ort stehen lassen und nach ca. 2 Wochen ist das Öl fertig und komplett mit Bärlauch aromatisiert! Wie man sieht, ist Bärlauch ein sehr vielseitiges Gewürz, das man auf kreative Weise zubereiten und genießen kann. Probieren Sie doch einfach mal eines der obigen Rezepte aus – Sie werden begeistert sein! 

Rezeptideen mit Bärlauch 
Das kostbare Wildkraut ist eine wahre Wohltat für jeden Koch, denn es kann in vielen verschiedenen Rezepten Verwendung finden. Ob als Pesto, als Füllung für Ravioli oder als Zutat in einem Salat – Bärlauch bietet Ihnen unendliche Kombinationsmöglichkeiten! Frischer oder getrockneter Bärlauch passt hervorragend zu frischem Gemüse und Kartoffeln. Wunderbar lassen sich Fleisch- oder Fischgerichte mit ihm geschmacklich aufwerten. 
Ein einfaches und leckeres Rezept ist insbesondere Bärlauch-Kartoffelpüree, das schnell zubereitet ist: Man muss nur die Kartoffeln schälen und kochen, anschließend den Bärlauch klein hacken und alles zusammen mit Butter, Salz und Pfeffer pürieren. Dazu passt perfekt ein veganer oder vegetarischer Bratling oder wer mag Rinderfilet oder auch ein Lachsfilet. 
Auch in einem Gemüse-Risotto macht sich Bärlauch gut. Hierzu muss man die Gemüsesorten (z.B.Karotten, Erbsenschoten und Tomaten) klein schneiden und anbraten. Anschließend gibt man den Risottoreis sowie Brühe, einen Schuss Weißwein und etwas Sahne hinzu. Wenn alles gar und schlunzig ist, hebt man den gehackten oder getrockneten Bärlauch unter und würzt alles nach Belieben mit etwas Salz und Pfeffer. Fertig ist ein leckeres Risotto mit dem Duft des Frühlings und einem Geschmack, der den Gaumen zu verzaubern weiß. 
Gerade wenn man die französische Küche mag, lassen sich mit Bärlauch herzhafte Quiches zubereiten: Hierfür muss man den Teig für die Quicheböden selber machen oder alternativ fertig kaufen. Als Füllung eignet sich beispielsweise gekochter Schinken, Gouda, Crème fraiche und gehackter, sowie getrockneter Bärlauch – alles vermischt und im Ofen gebacken ergibt eine leckere Quiche! 
Es bieten sich also endlose Möglichkeiten für neue Kreationen aus der Küche – probieren Sie es doch mal aus! Egal ob als Pesto oder Beilage – mit diesem Gewürz machen Sie nichts verkehrt!

4 von 4 Bewertungen

4.75 von 5 Sternen


75%

25%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


25. Mai 2023 06:26

Alle Gewürze, die ich bisher gekauft habe,

Alle Gewürze, die ich bisher gekauft habe, sind von sehr guter Qualität - Bioware. Ich bin sehr zufrieden. Und auch die Döschen mit den praktischen Holzlöffelchen find ich ganz toll und dekorativ in der Küche.

14. Februar 2021 00:03

Sehr lecker !

Ich habe dieses Gewürz schon oft bestellt und bin super zufrieden damit. Es gibt Fleisch und Geflügel den gewissen Geschmack. Ich werde es immer wieder bestellen.

28. Mai 2017 23:19

1 A Qualität

Der Bärlauch ist von sehr guter Qualität, die Verpackung ist sehr hochwertig. Nun wünsche ich mir noch Nachfüllbeutel für diese Gewürze, dann ist auch hier alles perfekt!

28. Mai 2017 03:43

TOP Qualität.......

......in hochwertigem Glas mit sehr gutem Verschluss.......eine Zierde für jedes Gewürzregal....

Kunden kauften auch

frisch gepresst
Tipp
Bio Leinöl mild kaltgepresst nativ
drei Jahre in Folge ausgezeichnet mit dem Superior Taste Award ** 2020, **2021 und **2022 -Preisträger- ausgezeichnet mit zwei Sternen in unserer hauseigenen Ölmühle schonend kaltgepresst und abgefülltenthält bis ca. 66% Omega- 3- Fettsäurenungefiltert und daher reich an wertvollen Schwebstoffen und LignanenHaltbarkeit 2 MonateGeschmack: angenehm leicht nussig und sehr mild mit einer Note von frischem Heu  Um Ihnen zu gewährleisten, dass Sie stets frisches kaltgepresstes Leinöl bekommen, pressen wir Ihr Bio-Leinöl immer erst nach Eingang der Bestellung.Dieses Leinöl wird aus sorgfältig ausgewählter Bio-Leinsaat schonend kaltgepresst.Leinöl, eines wertvollsten Speiseöle der Welt mit bis zu 66% Omega-3-Fettsäuren.Unser Leinöl ist ohne Zufuhr von Wärme schonend kalt gepresst. Es ist ungefiltert und enthält damit eine Vielzahl an wertvollen Schwebstoffen.Unser schonend kalt gepresstes Leinöl schmeckt angenehm- leicht nussigund mild und passt hervorragend zu Quarkspeisen, Salaten und bereichert die kalte Küche in einzigartiger Weise.Leinöl• wird goldgelb aus den Samen der Leinpflanze (Flachs) gewonnen• bereichert viele Gerichte mit seinem leicht nussigen Geschmack•  unser Bio Leinöl verfügt über einen besonders hohen Omega-3-Fettsäuregehalt bis zu 66 % • enthält viele hochwertige sekundäre Pflanzenstoffe• behält nur schonend kaltgepresst seine wertvollen Inhaltstoffedie 5 Liter Gebinde werden im praktischen 5 Liter Weißblech- Kanister mit Ausgießer geliefert.Hinweis:Leinöl hat ein Haltbarkeit von ca. 2 Monaten. Problemlos kann man Leinöl aber in der gelieferten Glasfasche, im Tiefkühlschrank aufbewahren und so die Haltbarkeit auf bis zu 12 Monate verlängern.

Inhalt: 0.5 Liter (32,00 €* / 1 Liter)

Varianten ab 5,50 €*
16,00 €*
frisch gepresst
Tipp
Bio Leinöl nussig nativ kaltgepresst
drei Jahre in Folge ausgezeichnet mit dem Superior Taste Award ** 2020, 2021 & 2022 -Preisträger- ausgezeichnet mit zwei Sternen in unserer hauseigenen Ölmühle schonend kaltgepresst und abgefülltwird goldgelb aus den Samen der Leinpflanze (Flachs) gewonnenbereichert viele Gerichte mit seinem leicht nussigen Geschmack enthält ca. 52% Omega- 3- Fettsäuren ungefiltert und daher reich an wertvollen Schwebstoffen und Lignanenbehält nur schonend kaltgepresst seine wertvollen Inhaltstoffe Haltbarkeit 2 Monate Geschmack: angenehm leicht nussig Die 5 Liter Gebinde werden im praktischen 5 Liter Weißblech- Kanister mit Ausgießer geliefert. Um Ihnen zu gewährleisten, dass Sie stets frisches kaltgepresstes Leinöl bekommen, pressen wir Ihr Bio-Leinöl immer erst nach Eingang der Bestellung. Dieses Leinöl wird aus sorgfältig ausgewählter Bio-Leinsaat schonend kaltgepresst. Leinöl, eines der gesündesten Speiseöle der Welt mit ca. 52% Omega-3-Fettsäuren. Unser Leinöl ist ohne Zufuhr von Wärme schonend kalt gepresst. Es ist ungefiltert und enthält damit eine Vielzahl an wertvollen Schwebstoffen. Unser schonend kalt gepresstes Leinöl schmeckt angenehm- leicht nussig und passt hervorragend zu Quarkspeisen, Salaten und bereichert die kalte Küche in einzigartiger Weise. Hinweis: Leinöl hat ein Haltbarkeit von ca. 2 Monaten. Problemlos kann man Leinöl aber in der gelieferten Glasfasche, im Tiefkühlschrank aufbewahren und so die Haltbarkeit auf bis zu 12 Monate verlängern.  

Inhalt: 0.25 Liter (34,00 €* / 1 Liter)

Varianten ab 5,50 €*
8,50 €*
frisch gepresst
Tipp
Bio Leinöl mild kaltgepresst nativ
drei Jahre in Folge ausgezeichnet mit dem Superior Taste Award ** 2020, **2021 und **2022 -Preisträger- ausgezeichnet mit zwei Sternen in unserer hauseigenen Ölmühle schonend kaltgepresst und abgefülltenthält bis ca. 66% Omega- 3- Fettsäurenungefiltert und daher reich an wertvollen Schwebstoffen und LignanenHaltbarkeit 2 MonateGeschmack: angenehm leicht nussig und sehr mild mit einer Note von frischem Heu  Um Ihnen zu gewährleisten, dass Sie stets frisches kaltgepresstes Leinöl bekommen, pressen wir Ihr Bio-Leinöl immer erst nach Eingang der Bestellung.Dieses Leinöl wird aus sorgfältig ausgewählter Bio-Leinsaat schonend kaltgepresst.Leinöl, eines wertvollsten Speiseöle der Welt mit bis zu 66% Omega-3-Fettsäuren.Unser Leinöl ist ohne Zufuhr von Wärme schonend kalt gepresst. Es ist ungefiltert und enthält damit eine Vielzahl an wertvollen Schwebstoffen.Unser schonend kalt gepresstes Leinöl schmeckt angenehm- leicht nussigund mild und passt hervorragend zu Quarkspeisen, Salaten und bereichert die kalte Küche in einzigartiger Weise.Leinöl• wird goldgelb aus den Samen der Leinpflanze (Flachs) gewonnen• bereichert viele Gerichte mit seinem leicht nussigen Geschmack•  unser Bio Leinöl verfügt über einen besonders hohen Omega-3-Fettsäuregehalt bis zu 66 % • enthält viele hochwertige sekundäre Pflanzenstoffe• behält nur schonend kaltgepresst seine wertvollen Inhaltstoffedie 5 Liter Gebinde werden im praktischen 5 Liter Weißblech- Kanister mit Ausgießer geliefert.Hinweis:Leinöl hat ein Haltbarkeit von ca. 2 Monaten. Problemlos kann man Leinöl aber in der gelieferten Glasfasche, im Tiefkühlschrank aufbewahren und so die Haltbarkeit auf bis zu 12 Monate verlängern.

Inhalt: 0.25 Liter (38,00 €* / 1 Liter)

Varianten ab 5,50 €*
9,50 €*
Nur 3 auf Lager!
%
Gartenkönigin Blütensalz BIO
Für dieses Blütensalz werden handverlesene frische Blüten und Kräuter mit dem Salz vermahlen und dann getrocknet. Durch Sorgfalt und liebevolle Handarbeit entsteht, wie wir meinen, ein echt leckeres und intensives Salz. Holen Sie sich die Sonne auf den Teller und verschönern Sie Ihre Mahlzeit mit einem Klecks Farbe im Essen. Stark und mächtig wie eine Königin steht sie da, die Brennessel, flankiert von Ihrem schillernden Hofstaat, bietet Sie Kraft und Schutz vor Ungemach. Zutaten: Luisenhaller Tiefensalz, rote Kornblumenblüten, Ringelblumenblüten, Malvenblüten, Färberdistelblüten, Blattwerk von Liebstöckl, Brennessel, geröstete Brennesselsamen, Salbei, Drachenkopf (türk. Melisse), Basilikum Schmeckt in: Bratkartoffeln, Gemüse, Ei Geschmack: würzig, nussig Füllmenge: e90g

Inhalt: 0.09 Kilogramm (76,67 €* / 1 Kilogramm)

6,90 €* 7,90 €* (12.66% gespart)
Ausverkauft
%
Bunte Stulle Blütensalz BIO
Das Bunte Stulle ist ein ganz besonderes Salz, denn es wird mit frischen Blüten und Kräutern verfeinert. Durch die sorgfältige und liebevolle Handarbeit entsteht ein wirklich leckeres und intensives Salz, das Ihre Mahlzeiten verschönert. Zusätzlich zu den Blüten enthält das Salz auch Ringelblumenblüten, Malvenblüten, Färberdistelblüten und Blattwerk von Liebstöckl und Basilikum. Das Bunte Stulle schmeckt in Brotaufstrichen, Dips, Quark, Salaten und Kräuterbutter wirklich lecker. Zutaten: Luisenhaller Tiefensalz, rote Kornblumenblüten, Ringelblumenblüten, Malvenblüten, Färberdistelblüten, Blattwerk von Liebstöckl und Basilikum Schmeckt in: Brotaufstrich, Dips, Quark, Salat, Kräuterbutter Geschmack: dezent, fein Füllmenge: e90g

Inhalt: 0.09 Kilogramm (76,67 €* / 1 Kilogramm)

6,90 €* 8,90 €* (22.47% gespart)

Kunden haben sich auch angesehen

Tipp
Bio Hanföl kaltgepresst nativ
 in unserer hauseigenen Ölmühle schonend kaltgepresst und abgefülltSuperior Taste Award ** 2021 & ** 2022- Preisträger- ausgezeichnet mit zwei Sternenoptimales Verhältnis von Linolsäure (Omega 6) (ca. 54%) und Alpha Linolensäure (Omega 3) (ca. 17%) im Verhältnis 3:1enthält die wertvolle Gamma-Limolensäure ca. 4%naturbelassen und ungefiltert aus Bio Hanfsaat kaltgepresstHaltbarkeit 12 MonateGeschmack: angenehm würzig nussig bis kräuterartigpasst perfekt zu: Salaten, gegartem Gemüse und QuarkDie 5 Liter Gebinde werden im praktischen 5 Liter Weißblech- Kanister mit Ausgießer geliefert.Unser Bio Hanföl wird aus den Samen der Hanfpflanze schonend kalt gepresst. Hanföl ist eines der wenigen Öle das die wertvolle essentielle Gamma- Linolensäure  (3 fach ungesättigte Omega-6-Fettsäure) enthält. Hanföl weist ein ideales Fettsäureverhältnis der Linolsäure (Omega 6) und Alpha-Linolensäure (Omega 3) von 3:1 auf. Auch hat man im Hanföl eine weitere wichtige Fettsäure gefunden- die Omega-3-Stearidonsäure.Durch diese einmalige Zusammensetzung an wertvollen Fettsäuren eignet sich Bio- Hanföl ideal für Ernährungsbewusste Menschen. Die 5 Liter Gebinde werden im praktischen 5 Liter Weißblech- Kanister mit Ausgießer geliefert. Weiteres wissenswertes zu kaltgepresstem Bio HanfölWie wird Ihr frisches Bio Hanföl in der ölfreund Ölmühle gepresst?        Unser hochwertiges Bio Hanföl wird durch Kaltpressung aus Bio Hanfsamen gewonnen, welche schon seit Jahrhunderten als Grundlage einer gesunden Ernährung gelten. Mit dem herrlich, grasig und nussigem Geschmack eignet es sich sehr gut zur Verwendung in der kalten Küche (z.B. als Salatdressing, bei Marinaden oder Dips). Das schonend gepresste Öl ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren.Wir achten bei der Pressung unserer Öle auf höchste Sorgfalt um möglichst viele der wertvollen Nährstoffe zu erhalten. Wir verzichten auf jegliche Nachbearbeitung und Filtration und verkaufen diese Öle ausschließlich pressfrisch und naturtrüb.Wofür eignet sich Bio Hanföl? Die Hanfpflanze wird in den Herbstmonaten geerntet. Dann werden die Samen bei Bedarf getrocknet und im Anschluss gepresst. Das nussig grasig schmeckende Öl hat passt gut zu Herbst- und Wintersalaten. Aber auch zum Verfeinern von cremigen Suppen ist das Omega-3-Fettsäuren reiche Öl gut geeignet. Dabei sollte das wertvolle kaltgepresste Hanföl stets nach dem Kochvorgang zugegeben werden um die hochwertigen hitzeempfindlichen Inhaltsstoffe nicht zu zerstören.Bio Hanföl als Proteinquelle gibt es für Vegetarier? Wer sich dazu entschieden hat auf Fleisch in seiner Ernährung vollständig zu verzichten, der sollte seinem Körper die benötigten Proteine durch andere Nahrungsmittel  zuführen. Eine besonders wertvolle Alternative findet sich in den Hanfsamen.Die Samen stammen aus der Hanfpflanze, haben aber mit „Drogen“ oder „Kiffen“ nichts zu tun! Hanfsamen sind ganz legal im Handel zu erhalten. Die Samen haben einen sehr hohen Proteingehalt, sie enthalten 20 Aminosäuren, darunter sogar zehn essentielle. Außerdem sind sie reich an vielen Nähr- und Vitalstoffen, wie z.B. Eisen, Kalzium, Schwefel, Magnesium und Kalium, sowie den Vitaminen A, B, C, D und E. Zusätzlich enthalten sie Omega-3-Fettsäuren und Omega-6-Fettsäure Gamma Linolensäure, welche nur in sehr wenigen Saaten vorkommt. Am einfachsten können Sie an die vielen nützlichen Stoffe in den Hanfsamen kommen, indem Sie täglich 1EL Bio Hanföl in den Frühstücksjoghurt oder in das Salatdressing zum Mittag mischen. Die ölfreund Ölmühle presst das wertvolle Öl aus Bio Hanfsamen ohne Zufuhr von Hitze im besonders schonenden Kaltpressverfahren, damit viele der besonders hitzeempfindlichen Nährstoffe erhalten bleiben.Was ist eigentlich das Besondere an Bio Hanföl?Im Hanföl haben wir ein ideales Verhältnis zwischen Linolsäure und Alpha-Linolensäure. Was es aber von den anderen Ölen unterscheidet, ist der Anteil an dreifach ungesättigten Gamma-Linolensäure.  Die dunkelgrüne Farbe erhält das Öl durch den hohen Anteil an Chlorophyll. Im Bio Hanföl stecken ca. 80% ungesättigte Fettsäuren und einer hoher Gehalt an Vitamin E.Es gibt Salaten eine ganz individuelle Note und auch andere kalte Gerichte können Sie mit Bio Hanföl verfeinern. Hanföl sollte man nur nicht zu stark erhitzen da sich die ungesättigten Fettsäuren dann in möglicherweise schädliche Transfette verwandeln können. Idealerweise bewahrt Ihr das Öl im Kühlschrank auf. Es wird kann es zwar etwas zähflüssig werden, was aber dem so herrlichen Geschmack keinen Abbruch tut. Kühl gelagert behält das frisch kaltgepresste Bio Hanföl lange seine Qualität.Kann man Hanföl im Salatdressing verwenden?Eine sehr aromatische Ölvariation im Salatdressing finden sie im Bio Hanföl. Das Öl ist noch relativ unbekannt, schmeckt aber dank seinem fein-nussigen Geschmacks prima im Salat oder auch zur Verfeinerung von gegarten Gerichten. Probieren sie doch einfach mal das herkömmliche Oliven- oder Sonnenblumenöl im Salatdressing durch das hochwertige Bio Hanföl vom ölfreund auszutauschen. Der Geschmack ist natürlich ganz anders aber durchaus eine sehr abwechslungsreiche und geschmackvolle Alternative. 

Inhalt: 0.5 Liter (54,00 €* / 1 Liter)

Varianten ab 8,50 €*
27,00 €*
Ausverkauft
Basilikum (gerebelt) BIO
Dieses Bio Gewürz harmoniert mit: Knoblauch, Kubebenpfeffer, Lavendel, Oregano, Pfeffer, Rosmarin, Vanille, ZitrusschaleUnser Bio Basilikum ist ein wahrer Gaumenschmaus! Egal, ob Sie es zu Soßen, Salaten oder Saucen verwenden, es schmeckt einfach fantastisch! Es kombiniert herzhaftes Aroma mit feiner Würze und lässt Ihre Gerichte zu einem wahren Genuss werden. Der fein gemahlene Gewürzklassiker ist vielseitig einsetzbar und gibt jedem Gericht seinen letzten Schliff. Basilikum ist eines der aromatischsten Kräuter und passt gut zu vielen anderen Gewürzen. Es harmoniert mit Knoblauch, Kubebenpfeffer, Lavendel, Oregano, Pfeffer, Rosmarin, Vanille und Zitrusschalen. Durch sein besonderes Aroma wird es gerne für mediterrane Gerichte verwendet. Probieren Sie es aus!

Inhalt: 0.025 Kilogramm (316,00 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
7,90 €*
frisch gepresst
%
Tipp
Bio Kokosöl kaltgepresst nativ VCO
in unserer hauseigenen Ölmühle  aus Bio Kokosfleisch  frisch & schonend kaltgepresstweltweit erstes und einziges Öl mit der Auszeichnung Crystal Taste Award 2023Superior Taste Award *** 2021 ,***2022,***2023 -Preisträger- ausgezeichnet mit drei SternenLaurinsäuregehalt von 49%100%  rein, ungefiltert, naturbelassen100% reines, weißes und kalt gepresstes Kokosölreich an Vitaminen und Mineralien und Vitalstoffennicht raffiniert, nicht desodoriert, nicht gehärtetideal zum Braten, Backen und Frittieren da von Natur aus sehr hitzestabilHaltbarkeit  mindestens 12 Monatedie ideale Lagertemperatur von Kokosöl sind kühle 15-18 Grad CelsiusBio-Kokosöl mit dem Südsee- Duft frisch geöffneter Kokosnüsse5 Liter Menge  wird im 5Liter Öl geeigneten Weißblech Eimer (Gastrobehälter) geliefert (Hinweis siehe unten)Was Sie über natives Kokosöl wissen solltenKokosöl ist in asiatischen Ländern seit Jahrhunderten ein fester Bestandteil der Ernährung. Das Öl wird aus dem Fruchtfleisch reifer Kokosnüsse gewonnen. Bei Zimmertemperatur ist das Öl fest. Da Kokosöl einen sehr hohen Anteil von ca. 90% an gesättigten Fettsäuren besitzt, ist es Aufgrund der speziellen Zusammensetzung sehr hitzestabil und eignet sich in idealer Weise als Bratfett.  Es ist das einzige natürliche Speiseöl, das einen hohen Anteil mittelkettiger Triglyceride hat. Der wichtigste und bekannteste Vertreter dieser Wirkstoffsubstanzen ist die Laurinsäure, welche im Körper in Monolaurin umgewandelt wird.  Kokosöl lässt sich aber auch hervorragend in der Haar und Körperpflege einsetzen. Aufgrund der sehr hohen Hitzestabilität des Kokosöls kann es sehr gut zum Braten und Backen eingesetzt werden. Um sicher zu gehen, dass das Öl auch die gewünschten, wertvollen Inhaltsstoffe enthält, empfiehlt es sich beim Kauf darauf zu achten, dass das Öl in nativ kaltgepresster Bio-Qualität hergestellt wurde.Kokosöl - für Ihre HautAuch für Ihre Haut ist Kokosöl ein Genuss. Die kleinen mittelkettigen Fettsäuremoleküle ziehen blitzschnell in die Haut ein und hinterlassen keinen Fettglanz. Zurück bleibt nur ein gutes Hautgefühl. Kokosfett - In der KücheIn der Küche ist Kokosöl, da es sehr hitzestabil ist ideal zum Backen, Braten und Frittieren geeignet. Bratkartoffeln in Kokosöl angebraten sind ein absoluter Hochgenuss.Welche meiner Körperpflegeprodukte kann ich durch Kokosöl ersetzen?Wenn sie in Ihrer Küche schon Kokosöl verwenden, haben wir einige Vorschläge wie Sie es auch im Bad verwenden können und sich somit einige Tuben und Flaschen im Badezimmerschrank sparen können. Ein Glas Kokosöl ist in der Lage zahlreiche Kosmetika zu ersetzen. Kokosöl eignet sich auch als Haarkur, dafür einfach eine walnussgroße Menge (bei langen Haaren) in das feuchte Haar einmassieren. Die Spitzen gründlich mit Öl versorgen, dann ein Handtuch drum wickeln und am besten über Nacht einwirken lassen. Am Morgen gründlich mit warmen Wasser ausspülen. Das Haar kann danach deutlich an Glanz gewonnen haben und kann sich leichter kämmen lassen. Auf Ihren Rasierschaum können Sie bequem verzichten. Probieren Sie es doch einmal mit Kokosöl. Das Kokosöl genauso auftragen wie sonst den Schaum. Zum ausspülen vom Rasierapparat empfehlen wir möglichst warmes Wasser, dann kann sich das Öl besser lösen. Das Kokosöl kann nicht nur den Rasierer besser gleiten lassen, nein es kann nebenbei die Haut fetten. Nach der Rasur mit Kokosöl sind keine weiteren Pflegeprodukte notwendig.Wenn Sie sich mal wieder nach einem entspannenden Bad sehnen, geben Sie in das Badewasser einen Teelöffel Kokosöl als Badezusatz. Es duftet angenehm nach Karibik.Haben sie sich auch schon mal darüber geärgert dass, der Make-Up Pinsel mal wieder total verklebt ist? Und womit bekommt den Pinsel wieder sauber?  Dafür müssen sie das Kokosöl erwärmen, bis es flüssig ist. Dann den Pinsel darin eintauchen und mit einem Papierküchentuch ausreiben. Im Anschluss mit waren Wasser ausspülen bis keine Ölrückstände mehr zu spüren sind und an der Luft trocknen lassen. Wenn Sie sich auch bereits gefragt haben: Wie kann ich meine Zähne mit einem natürlichen Mittel weißer bekommen? Dann haben wir einen Vorschlag! Dafür aus Kokosöl und Backpulver eine breiige Masse herstellen. Die Zähne damit ausgiebig putzen und im Anschluss mit warmen Wasser gründlich ausspülen. Das Backpulver kann die Verfärbungen „entfernen“, und die Laurin- und Caprylsäure im Kokosöl kann durch die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Diese Anwendung sollten Sie allerdings nicht allzu häufig machen, da der Zahnschmelz angegriffen werden kann, wie bei fast jeder Behandlung wo Verfärbungen entfernt werden können.Auch können Se Kokosöl direkt zum Abschminken verwenden. Damit können sie nicht nur von Haut und Augen Make-Up  entfernen, sondern können die Haut direkt mit pflegen. Den Lippenbalsam zur Pflege von trockenen und spröden Lippen, gerade in der kälteren Jahreszeit, können Sie auch durch Kokosöl ersetzen. Dafür einfach ein wenig kaltgepresstes Kokosöl mit dem Finger auf den Lippen verteilen. Kann man auch Kokosöl, anstatt chemischer Anti-Zeckenmittel, gegen diese Parasiten verwenden? Auf Grund des hohen Laurinsäure Anteils im Bio Kokosöl hat es sich bereits als Anti-Zeckenmittel einen Namen gemacht. So kann es dabei helfen die Schädlinge von Hund, Katze als auch Mensch fernzuhalten.Nehmen sie einfach ein wenig Kokosöl in die Hand, wo es zügig seine Konsistenz von fest zu flüssig verändert und somit auf der Haut verteilt werden kann. Reiben sie sich von den Füßen beginnend mit Kokosöl ein, besonders an dünnen und feuchtwarmen Hautstellen, da Zecken sich hier am liebsten „einnisten“. Die Wirkung hält ca. 6Stunden an und sollte dann bei Bedarf erneuert werden. Bei Hunden und Katzen empfiehlt es sich direkt vor jedem Spaziergang das Tier mit Kokosöl einzureiben. Am besten von unten an den Pfoten und Bauch beginnen und auch an Ohren- und Schwanzspitzen denken! Das Fell wird dann natürlich für die erste Zeit etwas fettig sein, was aber nach ein paar Stunden vergeht. Es bleibt der positive Effekt eines schön glänzenden Fells. Nach 1-2 Wochen täglicher Anwendung können sie zu einer wöchentlichen Anwendung übergehen.Kurkuma/Kokosöl- ZahnpflegeWer auf der Suche nach einer natürlichen Zahnpflege ist, die noch dazu die Zähne weißer werden lassen kann, für den haben wir etwas gefunden. Hierfür nimmt man einfach 1 TL Kokosöl, ½ TL gemahlene Kurkumawurzel und ein paar Tropfen Pfefferminzöl. Alles vermixen und auf die Zahnbürste geben. Anschließend die Zähne damit putzen wie mit herkömmlicher Zahnpasta. Die Paste kann die Zähne heller erscheinen lassen. Probieren Sie es aus.Woraus besteht Kokosöl?Das Öl wird aus dem getrockneten Fruchtfleisch der Kokosnuss hergestellt. Wenn die Nuss in Bio-Qualität angebaut wurde und das Öl im Kaltpressverfahren hergestellt wurde, ist es besonders hochwertig, da viele der guten Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Verwechseln darf man es nicht mit dem industriell hergestellten Kokosfett. Dieses wird in gehärteter Form verkauft und oft zum Frittieren oder Backen verwendet. Das Kokosfett ist relativ geschmacksneutral. Im Gegensatz dazu ist das Kokosöl sehr aromatisch. Es hat einen leicht süßlichen Geschmack, weshalb es in der Küche zum Beispiel sehr gern für Desserts oder exotisch herzhafte Gerichte benutzt wird. Bei Zimmertemperatur wird das Kokosöl fest, was kein Qualitätsmangel darstellt sondern ein vollkommen normaler Vorgang ist.Kann Kokosöl Zeckenbisse verhindern? Hier kann das Kokosöl vollkommen überzeugen. In Studien wurde nachgewiesen, dass es tatsächlich gegen Zeckenbisse helfen kann. Der Studie zufolge wurden etwa 80 Prozent der Zecken durch die Laurinsäure abgeschreckt und Bisse verhindert. Allerdings ist zu bedenken, dass es auch hier keinen vollständigen Schutz gibt. Nur die Stellen die mit „Zeckenschutzmittel“ behandelt wurde ist auch geschützt. Somit ist der Kopf meist ungeschützt, sofern er nicht eingecremt wird. Kann man Kokosöl als Pflegeprodukt verwenden?Allergene Reaktionen die durch Kokosöl ausgelöst werden, sind bisher nicht bekannt. Daher kann man es bedenkenlos als Pflegemittel für Haut und Haar einsetzen.Wie lagere ich Kokosöl richtig?Da kaltgepresstes Kokosöl aus gesättigten mittelkettigen Fettsäuren besteht ist dieses Öl sehr träge was Oxidation betrifft. Daher ist es nicht ratsam dieses Öl im Kühlschrank aufzubewahren. Für die Lagerung von Kokosöl reichen Zimmertemperaturen von 20-22 Grad aus. Bei diesen Temperaturen bleibt es auch in einem leicht verwertbaren Zustand, da es bei zu niedrigen Temperaturen sonst sehr hart wird.Die Lagerung im Kühlschrank birgt außerdem das Risiko von Schimmelbildung an der Oberfläche des Öles durch Kondensfeuchtigkeit, welche sich auf der Oberfläche des Öles absetzt. Von einer Kühlschranklagerung raten wir auch aus diesem Grund ab.Für eine längere Lagerung bewahren Sie Ihr Öl bestenfalls bei Zimmertemperatur dunkel auf.Lagerung im Gastrobehälter 5 Liter:Es kann vorkommen, dass das der Bodensatz des naturbelassenes Kokosöl in den Kanistern bei zu kühler oder zu langer Lagerung zu Oxidation neigt. Um sicherzugehen, dass Sie immer ein qualitativ hochwertiges Produkt verwenden, sollten Sie das Kokosöl einmal im Monat verflüssigen und gut umrühren oder vor der Lagerung in Gläser umfüllen. Um das Kokosöl korrekt umzufüllen erwärmen Sie es bitte bis es flüssig ist und füllen das Öl im flüssigen Zustand zum. Eine Umfüllung im festen Zustand führ zu Mikroeinschlüssen im Öl die den Verderb beschleunigen können.

Inhalt: 0.315 Liter (25,37 €* / 1 Liter)

7,99 €* 9,99 €* (20.02% gespart)
vorher 8,00 €*
Ausverkauft
Cayenne- Pfeffer (gemahlen) BIO
Würzen Sie damit Schmorgerichte, Eintöpfe, Gulasch, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte, Suppen, Saucen, Früchte, Käse und SchokoladeDieses Bio Gewürz harmoniert mit Amchoor, Asant, Cranberry, Galgant, Oregano, Parakresse, Paprika, Vanille, Yuzu aromatisch pikant und zwanzig mal so scharf wie scharfes Paprika PulverDieser Bio Cayenne-Pfeffer gemahlen wird Ihrem Essen sofort eine pikante, würzige Note verleihen. Mit seinem zwanzig Mal stärkeren Schärfegrad als das normale Paprikapulver ist dies der perfekte Begleiter für Schmorgerichte, Eintöpfe, Gulasch, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte, Suppen, Saucen, Früchte, Käse und Schokolade! Kombinieren Sie es mit anderen Gewürzen wie Amchoor, Asant, Cranberry, Galgant, Oregano, Parakresse, Paprika und Vanille für eine explosive Aromacombo. Genießen Sie die Explosion an Geschmackserlebnissen in jedem Bissen mit unserem Bio Cayenne-Pfeffer gemahlen! Hinweis: Bitte vorsichtig dosieren, damit die Schärfe nicht zu dominant wird.

Inhalt: 0.06 Kilogramm (131,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
7,90 €*