Leinöl schnell verbrauchen

Was bei der Nutzung des gesunden einheimischen Speiseöls beachtet werden soll
Leinöl, das aus Flachs-Samen gepresst wird, gilt wegen seines hohen Gehaltes an Omega-3-Fettsäuren als äußerst gesund. Diese senken den Cholesterinspiegel, hemmen Entzündungen und können dadurch Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Leinöl sollte man aber nur in kleinen Mengen kaufen, dunkel und kühl lagern und rasch verbrauchen, rät die „Apotheken Umschau 06/2012“. Altes Leinöl schmeckt bitter und darf nicht mehr verzehrt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Betriebsferien vom 18.07.2019 bis 06.08.2019.

Ihre Bestellung nehmen wir gern entgegen und werden diese ab 07.08.2019 frisch gepresst an Sie verschicken.

Liebe Grüße senden Ihre ölfreunde