Leinöl schmeckt nicht bitter!

Leinöl, eines der gesündesten Öle der Welt, schmeckt nicht bitter, wenn es frisch gepresst wurde und der Ölmüller sein Handwerk versteht. Wir beim Ölfreund legen besonderen Wert auf eine schonende Kaltpressung unserer Bio Ölsaaten.Viele unserer Kunden loben immer wieder unser kostbares Leinöl und freuen sich, dass dieses nicht bitter schmeckt - wie viele anderen Leinöle, die sie zuvor probiert hatten. Wir sind stolz darauf ein Leinöl zu pressen, welches innerhalb kurzer Zeit so viele Liebhaber gefunden hat und hoffen, es werden noch mehr.
Nicht jeder kenn Leinöl und fragt sich womöglich:
Was ist dieses Leinöl eigentlich?
Darauf möchten wir Ihnen gern eine Antwort geben:

Der Lein (Flachs) ist eine der ältesten Kulturpflanzen und schon in Gräbern der alten Ägypter fand man Leinfasern und Fruchtkapseln. Erste Erwähnungen als Genussmittel und zu seiner medizinischen Verwendung fand man von Griechen und Römern aus dem Jahre 650 v. Chr.Leinöl wird aus dem Samen der Leinpflanze durch Auspressen gewonnen. Das schonendste Verfahren ist die Kaltpressung. Biologisch von hoher Bedeutung ist Leinöl, da es  ca. 55% Omega 3 Fettsäuren und ca. 15 % Omega 6 Fettsäuren enthält.Schon durch Einnahme von zwei Esslöffeln Leinöl am Tag können Sie für eine ausreichende Versorgung Ihres Körpers mit Omega 3 Fettsäuren sorgen
Hinterlasse eine Antwort

Betriebsferien vom 15.07.2017 bis 31.07.2017. Ihre Sendung wird am 02.08.2017 frisch gepresst an Sie verschickt.