Erdnuss- Schnecken die lecker schmecken

Erdnuss-Schnecken

(für ca. 60 Stück)

Zutaten für den Knetteig:

- 300g Weizenmehl

- 1/2 Päckchen Backpulver

- 100g Zucker

- 1 Päckchen Bourbon-Vanille-Zucker

- 1 Ei (Größe M)

- 1 Eigelb (Größe M)

- 170g ölfreund Kokosöl

Hinweis: Das ölfreund Kokosöl sollte vor der Verarbeitung etwas erwärmt werden, damit dies eine Butterähnliche Konsistenz bekommt, sonst ist eine Vermengung mit den anderen Zutaten nicht möglich.

- 1 1/2 gesiebtes Kakaopulver

Zutaten zum Bestreuen und Bestreichen:

- 150g fein gesalzene Erdnusskerne oder Honigerdnusskerne

- 1 geschlagenes Eiweiß

Anleitung:

1. Für den Teig Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Restliche Zutaten (außer Kakao) hinzufügen und mit dem Handrührgerät, mit Knethaken auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Den Teig zu einem glatten Teig verkneten und halbieren.

2. Eine Teighälfte mit Kakaopulver verkneten. Die Teighälften getrennt in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

3. Zum Bestreuen die Erdnnusskerne grob hacken

4. Den hellen Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat (etwa 30x30cm) ausrollen, danach aufrollen und zur Seite legen.

5. Den dunklen Teig zu einem Rechteck (etwa 30x34cm) ausrollen und mit dem verschlagenen Eiweiß bestreichen. Die hälfte der grob gehackten Erdnusskerne darauf verteilen. Dabei an der längeren Seite einen etwa 4cm breiten Rand frei lassen.

6. Den hellen Teig auf den betreuten dunklen Teig abrollen und andrücken. Dann mit dem restlichen Eiweiß bestreichen und mit den restlichen Erdnusskernen bestreuen.

7. Die Teigplatte vor dem nicht bestreuten Rand beginnend aufrollen und zu einer quadratischen Stange (ca. 5x5cm Kantenlänge, ca. 30cm Länge) formen, zusammendrücken und quer durchschneiden.

8. Die Teigstangen in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

9. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) oder 10 Grad (Heißluft) vorheizen.

10. Die Teigstangen mit einem Allesschneider oder scharfem Messer in etwa 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Dabei die Stangen immer wieder drehen, damit die Scheiben gleichmäßig abgeschnitten werden.

11. Teigscheiben auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Die Backbleche nacheinander (bei Heißluft zusammen) in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Erdnuss-Schnecken 10-12 Minuten je Backblech backen.

12. Die Backbleche auf Kuchenroste stellen. Das Gebäck etwa 5 Minuten auf den Backblechen abkühlen lassen. Danach das Gebäck mit dem Backpapier von den Backblechen auf die Kuchenroste ziehen und erkalten lassen.

 

Die Erdnuss-Schnecken sind in gut schließenden Dosen ca. 3 bis 4 Wochen haltbar.

 

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Ruhezeit: ca. 60 Minuten

Backzeit: ca. 12-15 Minuten

Abkühlzeit: ca. 20 Minuten

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren des Rezeptes. Wir wünschen einen guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Betriebsferien vom 15.07.2017 bis 31.07.2017. Ihre Sendung wird am 02.08.2017 frisch gepresst an Sie verschickt.