Archiv für den Monat: August 2013

  • Kann Leinöl den Blutdruck senken?

    Wer täglich frisches Leinöl zu sich nimmt,kann damit seinen Blutdruck senken.

    Darauf deuten vermehrt Kundenzuschriften die an unsere Ölmühle gerichtet sind hin. Viele unserer Kunden berichten über die Blutdruck senkende Wirkung von Leinöl. Schon die Einnahme von zwei Esslöffeln ölfreund Bio Leinöl führte bei einigen unserer Kunden zu einer Absenkung ihres Blutdrucks. Einige unserer Kunden konnten sogar nach Rücksprache mit Ihrem Arzt die Blutdruck senkenden Medikamente absetzen die sie jahrelang zu sich nahmen. Nun nehmen Sie regelmäßig unser naturbelassenes und frisch gepresstes Bio Leinöl zu sich.

    Was sagt die Forschung zu unserer Beobachtung?

    Auch die Forschungen des kanadischen Forschers J.David Spence aus dem Jahre 2003 zeigten, dass Leinsamen den Bluthochdruck reduzieren können. Während seiner Studie bekamen die Patienten, alle samt an hohen Blutdruck erkrankt, verschiedene Leinsamensorten zu essen. Bei der Gruppe, die die Leinsamen mit dem höchsten Anteil an Lignanen bekam, war die Blutdrucksenkende Wirkung am höchsten. Forscher vermuten daher, dass ein direkter Zusammenhang zwischen den Lignanen und der Blutdruck senkenden Wirkung besteht.

    Lignane sin sekundäre Pflanzenstoffe die vermehrt in der Schale des Leinsamens zu finden sind. Diese Schalenanteile gehen bei der  Öl Pressung in das Leinöl über und können sofern das Leinöl im ungefilterten Zustand verbleibt auch im frischen Leinöl ihre gesundheitsfördernde Wirkung entfalten. Dies ist einer Gründe warum wir von der ölfreund Ölmühle unsere mühlenfrischen Öle naturbelassen und ungefiltert abfüllen.

    Es gibt aber auch Hinweise darauf, dass die im Leinöl enthaltene Alpha- Linolensäure den Blutdruck senken kann. So zeigte Peter Singer im Jahre 1990 an der Akademie der Wissenschaften in Berlin Buch, dass die tägliche Einnahme von 60ml Leinöl zu einer Verringerung des Druckes in der Anspannungsphase des Herzes führen kann. Auch wurde bei den Probanden ein verbesserter Cholesterinspiegel gemessen.

    Wer also frisches ungefiltertes Leinöl, wie das vom ölfreund, zu sich nimmt hat die Möglichkeit von der gesundheitsfördernden Wirkung der Lignane und Alpha- Linolensäure zu partizipieren und damit seinen Bluthochdruck wirksam senken.

  • Warum wir beim Ölpressen auf Plastik verzichten.

    Uns als ölfreund Ölmühle liegt die Qualität unserer frisch gepressten Bio Öle sehr am Herzen.

    Darum achten wir nicht nur darauf, dass die Bio Saaten die wir verwenden frei von Schadstoffen und Pestiziden sind. Es gibt noch weitere Dinge die wichtig sind um einige der besten Öle (Leinöl mild, Leinöl nussig, Sonnenblumenöl, Hanföl, Schwarzkümmelöl, Kokosöl, Kürbiskernöl) mit guten Geschmack zu produzieren.

    So wird während des Pressvorgangs regelmäßig die Öl Austrittstemperatur überwacht. Diese sollten idealer Weise bei 30°C liegen. Nur dann ist gewährleistet, dass unserer Öle wohlschmeckend und gesund sind. Bewusst verzichten wir währen der Pressung und Abfüllung unserer Öle auf PVC und Plastik. Diese Stoffe enthalten fettlösliche Weichmacher die sich im Öl anreichern könnten. Daher kommt bei uns lebensmittelechter Edelstahl zum Einsatz. Das Öl läuft bei uns von der Mühle über Edelstahlrinnen in Edelstahlbehälter. Von diesen wird es dann direkt per Hand in Glasflaschen abgefüllt und frisch an Sie verschickt.

2 Artikel