Archiv für den Monat: April 2012

  • Was ist Öl ziehen?

    Als Ölziehen bezeichnet man eine traditionelle Heilungsmethode, die ursprünglich aus Russland stammt und die menschliche Gesundheit und das körperliche Wohlbefinden positiv beeinflusst. Zum Öl ziehen eignet sich am besten kalt gepresstes Sonnenblumenöl in Bio Qualität, das man in guten Ölmühlen im Angebot findet. Das  Bio-Sonnenblumenöl sollte beim Ölziehen immer einige Minuten intensiv durch die Zähne gezogen und dabei zusätzlich gekaut werden. Dadurch vermischt sich das Öl mit dem sich im Mund befindlichen Speichel und den in der Mundschleimhaut angesammelten Giftstoffen . Es entsteht eine milchig trübe Flüssigkeit. Diese darf auf keinen Fall herunter geschluckt werden, da diese zahlreiche Giftstoffe enthält. Die sich im Mund gebildete dünnflüssige milchige Lösung muss deshalb sofort nach dem Beenden des Ölziehens ausgespuckt werden, damit die in ihr enthaltenden fettlöslichen und wasserlöslichen Giftstoffe nicht wieder vom Körper aufgenommen werden.

    Weiterlesen

1 Artikel