Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops oelfreund.de 

1.     Allgemeines

Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Onlineshop und Kunde vereinbart wurden.

2.     Vertragsschluss 

2.1  

Die Angebote des Onlineshops im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop Waren zu bestellen.

2.2   

Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2.3  

Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons"Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail Bestätigung ist der Kaufvertrag zustandegekommen.

Folgende Schritte führen zum Vertragsabschluß:

1. Warenkorb

Wählen Sie die Produkte aus, die Sie bestellen möchten, indem Sie den "In den Warenkorb" Button anklicken. Dadurch wird Ihre Auswahl in den Warenkorb gelegt. Sie können diese Auswahl bis zum Absenden Ihrer Bestellung jederzeit ändern, in dem Sie die Anzahl der Produkte ändern, durch Anklicken des Kästchens "Entfernen" die Auswahl löschen oder den Bestellvorgang abbrechen. Durch Anklicken des Buttons "Kasse" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

2.

Kasse

Melden Sie sich bitte mit Ihrer eMail Adresse und Ihrem Passwort an falls Sie bereits ein Kundenkonto besitzen, ansonsten registrieren Sie sich bitte als neuer Kunde. Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt (Datenschutzhinweis). Eine anderweitige Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sind Sie bereits angemeldet, können Sie nun die Versandart auswählen. 

3.

Rechnungsadresse prüfen / Zahlungsweise auswählen

Überprüfen Sie nun Ihre Rechnungsadresse und geben Sie Ihre gewünschte Zahlungsweise an. 

4.

Versandadresse prüfen / Versandart auswählen

Überprüfen Sie nun Ihre Versandadresse und geben Sie Ihre gewünschte Versandart an. 

5.

Bestellvorgang abschließen / AGB und Datenschutz

Sie erhalten eine Übersicht Ihrer Bestellung: die ausgewählten Produkte, die Versand- und Rechnungsadresse und Ihre Kontaktdaten. Überprüfen Sie, ob alle Angaben stimmen und lesen sich bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung aufmerksam durch. Bestätigen Sie durch Setzen der Häkchen, dass Sie AGB und Widerrufsbelehrung gelesen haben und diesen zustimmen. Mit dem Anklicken des Buttons "kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung ab.

 

2.4  

Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware. Bezüglich der Beschaffenheit gilt die Angebotsbeschreibung, im Übrigen gilt § 434 Abs.1 Satz 3 BGB.

3.     

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu wiederrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ölfreund, Inh.René Schulze, Schmellwitzer Straße 55, 03044 Cottbus, mail: info@oelfreund.de) mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit Post versendeter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihrern Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster- Widerrufsformular oder eine eindeutige Erklärung auch auf unserer Website unter http://oelfreund.de/widerrufsformular elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E- Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Wiederrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmeder zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünlichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an unszurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigenUmgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • - zur Lieferung von Waren die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine idividuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse der Verbrauchers zugeschnitten sind (frische Bio Öle)

  • - zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde

  • -zur Lieferung  versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn Ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

Hier können Sie das Widerrufsformular abrufen-> Widerrufsformular

3.1 Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Wiederrufsrecht Gebrauch, so tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

4.     Lieferung

4.1   

Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager verfügbar, ausgeliefert.

Die Lieferung unserer Artikel kann nur nach Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Spanien, Tschechische Republik ,Ungarn, Österreich,  Schweden, Norwegen, Finnland und die Schweiz erfolgen.

4.2  

Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt ca. 2-4  Werktage.

Die Lieferzeit in die Länder Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Österreich,  Schweden, Norwegen, Finnland und die Schweiz beträgt 2-4 Werktage.

Ist im Fußbereich der Website angegeben, dass sich der Verkäufer in Betriebsferien o.ä.( im folgenden Betriebsferien genannt) befindet, erfolgt der Versand nach Ablauf des dort angegebenen Zeitraums der Betriebsferien. Die angegebene Lieferzeit bezieht sich in diesem Fall auf den Versandzeitraum nach Ablauf der Betriebsferien.

4.3  

Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt.

Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

5.     Verpackungs- und Versandkosten

5.1  

Die Lieferung unserer Artikel kann nur nach Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Österreich,  Schweden, Norwegen, Finnland und die Schweiz erfolgen.

5.2  

Für Lieferung sowie Verpackung innerhalb Deutschlands berechnen wir 

  • pro Bestellung 2,90 EUR

Für Lieferung sowie Verpackung nach  Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn,  Schweden, Norwegen, Finnland und Österreich berechnen wir

  • pro Bestellung 9,90 EUR

Für Lieferung sowie Verpackung in die Schweiz berechnen wir 

  • pro Bestellung 20,- EUR die Zollgebühren hat der Kunde tragen

5.3 

Bei Bestellungen, welche nach Abzug aller Rabatte und Gutscheine einem Bestellwert (zahlbaren Rechnungsbetrag) von mindestenes 50,- EUR haben, liefern wir versandkostenfrei. 

6.     Zahlung, Eigentumsvorbehalt

6.1  

Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise in Euro, die die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19% bzw. 7 % bei Büchern, Lebensmitteln etc.beinhalten. Es gelten die am Bestelltag gültigen Preise.

6.2.1  

Bei Lieferung innerhalb Deutschlands und Bestellung  über den Webshop sind grundsätzlich folgende Zahlweisen möglich.

(Vor der Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten findet eine Bonitätsprüfungen über PayPal statt. Je nach Einstufung im "Bonitätsindex" ist es möglich, dass einige Zahlungsarten bei einzelnen Kunden nicht zugelassen werden. Bei Bestellungen über unserer AppStore- Play Store- App sind ausschließlich die Zahlarten "per Vorkasse" und "per PayPal" nutzbar.)

  • per Rechnung paypal

(Der Kunde überweist den Rechnungsbetrag auf das, auf der Rechnung, benannte PayPal Geschäftskonto. Die Rechnung ist zahlbar innerhalb der benannten Frist.)

  • per Vorkasse

(der Kunde überweist den Betrag innerhalb von 5 Tagen auf das,  auf der Rechnung, benannte Geschäftskonto. Erst nach Geldeingang wird die Ware verschickt)

  • per Kreditkarte über paypal

    (Abbuchung erfolgt nach Versenden der Ware; zulässig sind folgende Kreditkarten: Visa, Mastercard)

  • per Paypal

    ( der Kunde zahlt online auf unser Paypalkonto ein)

  • per Lastschrifteinzug paypal

(der Kunde gibt seine Daten zum Lastschrifteinzug ein)

  • per Sofortüberweisung

(der Kunde überweist den Betrag sofort online)

6.2.2

Bei Lieferung innerhalb Deutschlands und Bestellung über die ölfreund APP sind grundsätzlich folgende Zahlweisen möglich.

per Paypal

( der Kunde zahlt online auf unser Paypalkonto ein)

6.2.3

Bei Lieferung in die Länder Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Spanien, Tschechische Republik, Österreich, Ungarn,  Schweden, Norwegen, Finnland und die Schweiz und Bestellung über den Webshop sind grundsätzlich folgende Zahlweisen möglich.

  • per Vorkasse

           (der Kunde überweist den Betrag innerhalb von 5 Tagen auf das benannte Geschäftskonto. Erst nach Geldeingang wird die Ware verschickt)

  • per Kreditkarte über paypal

    (Abbuchung erfolgt nach Versenden der Ware; zulässig sind folgende Kreditkarten: Visa, Mastercard)

  • per Paypal

    ( der Kunde zahlt online auf unser Paypalkonto ein) 

 

6.3  

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach §§158, 449 BGB). Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Warebestehenden Rechte hinzuweisen.

7.     Gewährleistung

Sollten Transportschäden an der Ware festgestellt werden, bitten wir den Empfänger unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst)zu machen. Sonstige erkennbare Transportschäden sind bitte innerhalb von  3   Tagen nach Erhalt der Ware uns gegenüber schriftlich geltend zu machen. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Es gelten im Übrigen die gesetzlichen Vorschriften .

 Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen an der Ware in Eigenleistung oder durch Dritte, die ohne unser schriftliches Einverständnis erfolgten, erlischt der Gewährleistungsanspruch an uns.

8.     Haftung

8.1 

Der Onlineshop haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgtverschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Onlineshop ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzungdes Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässigeVerletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens,des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet der Onlineshop in demselben Umfang.

8.2   

Die Regelung des vorstehenden Absatzes (8.1) erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und denErsatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

9.     Reaktionszeiten bei Kundenanfragen 

Wir bemühen uns innerhalb von max. 2 Arbeitstagen auf Ihre Fragen und Anliegen, telefonisch oder via EMail zu reagieren.

10.     Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung ist unter http://oelfreund.de/datenschutz/ abrufbar.

11.   Copyright

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Unsere Website nutzt desweiteren Bilder welche mit entsprechenden Nutzungsrechten auf de.fotolia.com erworben wurden. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von unsaufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

12.   Haftungsausschluß

Bitte keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir unter Berufungauf § 8 Abs. 4 UWG,um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaber/innen selbst, darf nicht ohne unsereZustimmung stattfinden. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung einesRechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen undgegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würdedamit einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einerKostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

13.   Links auf unseren Seiten

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalteder gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Hiermit distanzieren wir uns deshalb ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher gelinkten Seiten auf unserer Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf unserenInternetseiten angebrachten Links.

Wir können für diese fremden Inhalte also keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seitenverantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nichterkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. BeiBekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

14.   Schlussbestimmungen

Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht. Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshopsanerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigenBestimmungen hiervon unberührt.

Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einemanderen EU-Mitgliedstaat, ist ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit. 

Bei Problemen kontaktieren Sie uns bitte direkt unter: info@oelfreund.de Wir werden eine Lösung finden die Sie als Kunden zufrieden stellt.